Donnerstag, 21. Februar 2008 15:39 Uhr

Take That and Party

Eine der vielen Aftershow-Partys der Brit Awards fand gestern Abend im Londoner Hempley Hotel statt. Die Herren von Take That, die zwei Preise abgeräumt hatten, schnatterten dort ausgiebig mit anwesenden Damen. Jason Orange wurde zunächst der Zutritt in den Bereich verweigert, weil ein Bodyguard über einen seiner Freunde verärgert war. Partystau auch bei Kylie Minogue, die einen viel zu kleinen Raum gemietet hatte, so dass sich viele Gäste vor der Tür drängten. Kylie bekam von irgendeinem arroganten VIP-Schnösel einen 35.000 Pfund teuren Cocktail ausgeschenkt. FOTOS FOTOS

VIDEO

[youtube:http://www.youtube.com/watch?v=zfxzSofrWGw&feature=user 500 400]

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren