Dienstag, 8. Juni 2010 22:19 Uhr

Tara Reid: Hochzeit mit Nürnberger wegen Ehevertrag geplatzt

Köln. Die Hochzeit von Tara Reid (34) und dem Nürnberger Unternehmer Michael Axtmann (25) ist platzt, weil Reid angeblich keinen Ehevertrag unterzeichnen wollte. Die Schauspielerin (‚American Pie‘) wollte den Internet-Unternehmer und Jetsetter eigentlich in diesem Sommer heiraten. Doch Reid habe einen Ehevertrag abgelehnt, auf dem Axmanns vorsichtige Familie durchaus berechtigt bestanden habe. Schließlich haben sich  Tara und Michael erst vor knapp einem Jahr nach den Filmfestspielen in Cannes in einem Café kennengelernt.

In Erinnerung sind noch Reids Liebesschwüre: „Ich bin hier angekommen. Michael ist das, was ich am meisten ­liebe auf der ganzen Welt.“

Axtmann Junior ist u.a. Teilhaber einer Millionen-Firma, sein Vater Dr. Siegfried Axtmann habe von Anfang an auf einem Ehevertrag bestanden. In einem Interview mit RTL sagte er:  „Ich wollte nicht, dass von irgendeinem amerikanischen Gericht irgendwann in unser Familienunternehmen reingepfändet wird und verhindern, dass uns da ein Kuckucksei ins Netz gelegt wird.“ Gut gemacht!

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren