Tara Reid: „Ich glaube, die Hochzeitsglocken läuten schon bald“

Nathan

© IMAGO / APress

20.02.2021 13:50 Uhr

Tara Reid ist mit 45 Jahren nicht mehr die Jüngste. Nach drei Jahren Beziehung könnte sie sich bald vor den Traualtar wagen.

Die „American Pie“-Darstellerin ist bereits seit drei Jahren in einer Beziehung mit Nathan Montpetit-Howar. Nun hat Tara angedeutet, dass die beiden sich schon bald das Ja-Wort geben könnten.

Tara Reid will kinderlos bleiben

Kinder will das Paar jedoch nicht. Im Interview mit dem Magazin „Closer“ verriet Tara: „Ich glaube, die Hochzeitsglocken läuten schon bald. Bei Babys bin ich mir nicht sicher. Es ist so, jetzt da ich älter bin weiß ich einfach nicht, ob es passieren wird. Und jetzt läuft meine Karriere wieder, ich habe so viel zu tun, ich habe einfach nicht viel Zeit. Ich denke einfach, wenn es passieren soll, dann wird es passieren, aber wenn nicht, dann nicht.“

Weiter sagte Tara Reid: „Nicht jeder muss Kinder haben. Ich bin glücklich, ich mache was ich will, ich bin in einer großartigen Beziehung, ich habe großartige Freunde. Ich habe ziemlich viel Glück.“

Wandern ist das Lieblingshobby

Und während sie früher ein ziemliches Partygirl-Image pflegte, scheint es Tara heute ruhiger angehen zu lassen, wie sie im Gespräch weiter erzählt: „Ich liebe Wandern und mit meinen Hunden und meinem Freund zuhause abzuhängen. Das ist mein Lieblingsort.“

Tara Reid begann ihre Film-Karriere schon im Alter von sechs Jahren, als sie in der Kindersendung „Child’s Play“ mitwirkte. Ihr Filmdebüt hatte Reid 1987 im Horrorfilm „Salem 2 – Die Rückkehr“.

1998 hatte sie ihre erste größere Rolle in „The Big Lebowsk“. Mit der Komödie „American Pie“ gelang ihr 1999 der Durchbruch. Seit 2013 war sie bis 2018 in allen sechs Folgen der Trashreihe „Sharknado“ zu sehen. (Bang/ KT)