19.10.2020 19:41 Uhr

Taraji P. Henson und Kelvin Hayden haben sich getrennt

Im Mai 2018 hatten sie sich noch verlobt, nun ist zwischen Taraji P. Henson und Kelvin Hayden wieder alles aus. Die Schauspielerin bestätigte die Trennung.

Kathy Hutchins/ shutterstock.com

Doch keine Traumhochzeit: Die Schauspielerin Taraji P. Henson (50) und ihr Verlobter, der Ex-Football-Star Kelvin Hayden (37), haben sich getrennt. Das bestätigte der „Empire“-Star selbst in der Radio-Show „The Breakfast Club“ des Senders Power 105.1. Erste Gerüchte über ein Liebes-Aus waren im September aufgekommen, weil Hayden nicht auf Hensons Feier zu ihrem 50. Geburtstag gesehen worden war.

„Ich habe es bisher nicht erzählt, aber es hat einfach nicht geklappt“, so Henson. Die beiden hätten es sogar mit einer Paartherapie versucht: „Aber wenn nicht beide dasselbe wollen, dann hat man das Gefühl, sich alles selbst aufzuladen“, erklärt die Schauspielerin weiter. Sie wären sich bewusst geworden, dass sie nicht für das Glück des anderen verantwortlich seien und das jeder zunächst sich selbst glücklich machen sollte.

Das Paar hatte sich Mitte Mai 2018 verlobt. Zuvor waren Henson und Hayden rund zweieinhalb Jahre liiert. Bereits im Jahr 1994 bekam Henson ihren Sohn Marcell. Dessen Vater, ihre High-School-Liebe William Lamar Johnson, wurde im Jahr 2003 umgebracht.

(rto/spot)