09.09.2008 16:06 Uhr

Tarantino sucht für Berliner Dreharbeiten Komparsen

Star-Regisseur Quentin Tarantino sucht für seinen Brad-Pitt-Film „Inglorious Bastards“ Komparsen. Das Casting soll am 20. und 27. September ab 11.00 Uhr im Studio Babelsberg in Potsdam stattfinden, teilte die Agentur Filmgesichter heute mit. Tarantino sucht Männer zwischen 20 und 45 Jahren, sowie Frauen und Kinder jeglichen Alters, die optisch in die Zeit des Zweiten Weltkrieges passen. Deshalb: keine künstlichen Fingernägel oder Piercings, keine Solariumbräune. Außerdem werden auch Menschen mit Handicaps gesucht- zum Beispiel amputierten Armen oder Beinen. Die Komparsen kommen in der Regel zwischen einem Tag und vier Tagen zum Einsatz. Eine Anmeldung für das Casting ist nicht notwendig. Die Dreharbeiten beginnen am 13. Oktober.

Das könnte Euch auch interessieren