01.02.2019 19:26 Uhr

Taylor Swift: Ist sie die Nächste bei Carpool Karaoke?

Foto: Brian To/WENN.com

Der britische Moderator James Corden hatte sie schon alle auf dem Beifahrersitz. Der Gute durfte in seiner allseits beliebten Sendung „Carpool Karaoke“ schon mit allem was Rang und Namen hat singend durch die Gegend düsen. Nur eine fehlt: Taylor Swift.

Taylor Swift: Ist sie die Nächste bei Carpool Karaoke?

Foto: Brian To/WENN.com

Die blonde Sängerin hatte bisher noch keinen Auftritt in der bereits kultigen Show, doch mit seinen Andeutungen – wer der nächste Star in der Show sein könnte – bringt der quirlige Moderator gerade sämtliche Taylor Swift-Fans an den Rande eines Nervenzusammenbruchs.

Sind das die Hinweise?

So postete der Brite bei Twitter jetzt: „Einige von Euch mussten wahrscheinlich noch nie mit einem Grammy-Gewinner harmonisieren, während ihr Auto fahrt und man merkt es.“ Für viele war bei dem Kommentar schon klar, dass der nächste Gast in der Sendung keine andere als Taylor Swift sein könne.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von James Corden (@j_corden) am Jan 18, 2017 um 11:24 PST

James Corden heizte die Spekulationen um den nächsten Gast noch weiter an, als er die Schriftart seines Twitter-Profils veränderte. Diese sieht nun der Schriftart verdächtig ähnlich,  die auch Taylor Swifts Album-Cover zu „Reputation“ ziehrt. Aufmerksame Fans rochen den vermeintlichen Braten.

So schrieb einer: „Du änderst also deine Schrift und weißt jetzt nicht, wie du dich verhalten sollst, huh?“ Darauf gab es vom sympathischen Moderator eine scherzende Antwort, die mit einem Augenzwinkern verstanden werden könnte:  „Entschuldigung, ich habe Sie nicht verstanden.“

Wer denn jetzt tatsächlich der nächste Gast in der Sendung ist, wird sich schon sehr bald zeigen. Es bleibt weiterhin spannend.