Mittwoch, 13. Mai 2015 20:49 Uhr

Taylor Swift: Starauflauf in Musikvideo „Bad Blood“

Popstar Taylor Swift hat für ihr neuestes Musikvideo eine Starbesetzung zusammengebastelt, die dem Niveau eines Hollywood-Filmes entspricht. Am 17. Mai wird der Popstar das Video zu ‚Bad Blood‘, der neuesten Singleauskopplung aus dem Erfolgsalbum ‚1989‘, auf den ‚Billboard Music Awards‘ präsentieren.

  Taylor Swift: Starauflauf in  Musikvideo "Bad Blood"

Schon seit längerem ist bekannt, dass die ‚Shake it Off‘-Interpretin für ihren neuesten Clip einige Stars gewinnen konnte. Wie hochkarätig ihr Cast wirklich ist, hat die Sängerin allerdings erst jetzt verraten. Auf Twitter postete Swift Teaser-Fotos von den involvierten Schauspielern im ‚Sin City‘-Stil und schon nach den ersten Namen macht es den Eindruck, es handele es sich bei dem Dreh zu ‚Bad Blood‘ eher um den neuesten Hollywood-Blockbuster als um ein knapp vier-minütiges Musikvideo.

Mehr zu Taylor Swift: Mein Leben ist seltsam und nicht normal

Mit von der Partie sind ‚Sin City‘-Star Jessica Alba, ‚Victoria’s Secret‘-Model Lily Aldridge, Rapper Kendrick Lamar, ‚Girls‘-Erfinderin Lena Dunham, Topmodel Karlie Kloss, ‚True Grit‘-Darstellerin Hailee Steinfeld, Sängerin Ellie Goulding, Schauspielerin Zendaya, ‚Paramore‘-Frontfrau Hayley Williams und natürlich auch Swift selbst. Wie zuvor schon das britische ‚People‘-Magazin berichtet hat, sollen außerdem Cara Delevingne, Selena Gomez und Lorde kleine Gastauftritte haben. Swift twitterte zusätzlich: „Fun Fact zum ‚Bad Blood‘-Musikvideo: Jede/r einzelne Schauspieler/in hat Namen und Persönlichkeit seines Charakters selbst gewählt.“ Am 17. Mai wird sich dann zeigen, warum die schöne Sängerin sich für den Charakternamen ‚Catastrophe‘ entschieden hat. (Bang)

Foto: WENN.com

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren