Samstag, 12. Juni 2010 12:48 Uhr

Taylor Swift steht auf Lady Gaga und ihre bizarren Shows

Los Angeles. Gegensätze ziehen sich an: Country-Star und Sauberfrau Taylor Swift (20) hat verraten, dass sie ein großer Fan von Lady Gaga (24) sei und deren „gewagte“ Auftritte bewundert. Gaga (‚Paparazzi‘) hatte neulich für Aufregung gesorgt, als sie erzählte, sie liebe es, Swifts Hit ‚You Belong with Me‘ zu singen. Die Pop-Exzentrikerin behauptete, sie würde so laut mitträllern, wenn sie das Liebeslied im Radio höre, dass sie sich „selbst blamiere“, und sie sagte auch, dass Swift eine großartige Songschreiberin sei.
Die Country-Musikerin war geschockt von Gagas Lobpreisung und gestand, dass sie nie geglaubt habe, die Popröhre mit ihrer Art von Musik beeindrucken zu können. „Das hat mir so den Tag versüßt, als ich das las, weil ich ein großer Fan von ihr bin“, sagte die hübsche Blondine in einem Interview mit dem US-Musiksender ‚CMT‘, das heute zu hören ist. „Ich bin ein großer Fan von ihr und das hat wirklich, wirklich ein Lächeln auf mein Gesicht gezaubert. Ich weiß das zu schätzen.“

Dann erinnerte sich Swift an das erste Mal, als sie Gaga beim Live-Auftritt sah. Die Country-Beauty ist beeindruckt von den provokanten Outfits, die Gaga trägt, und deren Bühnenshows. Obwohl die beiden Sängerinnen total unterschiedliche Arten von Musik herausbringen und gegensätzliche Images haben, würdigt Swift ihre Chart-Rivalin dennoch gerne.
„Ich erinnere mich an das erste Mal, dass ich Lady Gaga in [der MTV-Sendung] ‚TRL‘ sah“, erklärte sie. „Sie hatte [etwas] wie einen Trainingsanzug an und ich dachte mir, das ist so gewagt. Ihre Musik muss auch so gewagt sein, und ich ging nach Hause und ich lud ‚Just Dance‘ herunter“, sagte Taylor Swift.  (Covermedia)

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren