Montag, 4. Januar 2010 13:19 Uhr

Teilte Warren Beatty mit 13.000 Frauen das Bett?

Hollywoods Schürzenjäger-Legende Warren Beatty soll knapp 13.000 Frauen gehabt haben, behauptet Peter Biskind, der Autor der neuen Biografie ‚How Warren Beatty Seduced America‘ (‚Wie Warren Beatty Amerika verführte‘). Die Schätzungen des Autors belaufen sich laut ‚New York Post‘ auf 12.775 Frauen, eine Zahl, die noch nicht mal alles erfasse, wie Quickies am Tage, spontane Knutschereien etc.

Beatty galt als Spätzünder, habe erst mit knapp 20 seine Jungfräulichkeit verloren und danach angeblich jede Frau flachgelegt, die ihm über den weg gelaufen sei, behauptet die ‚New York Post‚. Zu den Affären zählten Stars wie Jane Fonda, Joan Collins, Leslie Caron, Isabelle Adjani, Julie Christie, Diane Keaton und Madonna.

Der Anwalt des 72-jährigen Beatty sagte dazu gegenüber der ‚Huffington Post‘: „Das von Herrn Biskind verfasste Buch über Herrn Beatty ist überflüssig und langweilig und wurde von Herrn Beatty nicht autorisiert. Es sollte nicht als autorisierte Biografie veröffentlicht werden.“

Warrenbeatty

Das könnte Euch auch interessieren