Mittwoch, 6. März 2019 19:31 Uhr

Temptation Island: So funktioniert die neue Kuppel-Show

Heute Abend startet die neue TV-Sendung „Temptation Island“ im TV und schließt somit nahtlos an den „Bachelor“ an, der letzte Woche seine letzte Rose vergeben hat. Fans von heißen Flirts, Drama und echten Gefühlen dürfen sich auf ein spannendes Format freuen.

Temptation Island: So funktioniert die neue Kuppel-Show

Foto: TVNOW / Sergio del Amo

Mit „Temptation Island – Versuchung im Paradies“ testet der Privatsender RTL  die Treue von vier Paaren vor idyllischer Kulisse.

Gemeinsam reisen die Partner auf eine Insel in Asien. Doch statt Zweisamkeit zu genießen, werden sie kurz nach der Ankunft getrennt und in zwei Luxusvillen untergebracht. Dort wohnen sie mit jeweils elf männlichen und weiblichen Singles zusammen, die die Beziehungen für zwei Wochen auf den Prüfstand stellen sollen.

Bekannte Gesichter

Während die Jungs umgeben sind von sexy Singledamen, lauern im Frauenresort heiße Junggesellen, die nichts zu verlieren haben. Die Verführer kämpfen mit allen Mitteln um die Aufmerksamkeit der schönen Vergebenen. Die Paare stehen vor der bisher größten Herausforderung ihrer Beziehung. Wird aus dem Treuetest auf „Temptation Island“ ein „In Treue fest“ oder wird sich am Ende alles ändern?

Temptation Island: So funktioniert die neue Kuppel-Show

Foto: TVNOW / Sergio del Amo

Stress mit dem Partner ist da Teil des Konzepts. RTL probiert es damit erneut mit einem Dating-Format, das sowohl viele schöne Bilder als vor allem auch genügend Gespächsstoff für die sozialen Netze liefern dürfte – der „Bachelor in Paradise“ und „Adam sucht Eva“ lassen grüßen. Ganz neu ist die Idee, die Zuschauer miterleben zu lassen, wie die Teilnehmer sich in konfliktträchtigen Situationen verhalten, allerdings nicht – im Gegenteil: Auf die „Insel der Versuchung“ entführte RTL bereits im Jahr 2001 mehrere Paare und Verführer – moderiert wurde das von Oliver Geissen. Damals setzte sich die Sendung nicht durch, es blieb bei einer Staffel.

Auf „Temptation Island“ findet sich natürlich auch der ein oder andere Single von „Love Island“, „Der Bachelor“ und „Take Me Out“ sowie ein Mr. Germany. Moderiert wird die „Versuchung im Paradies“ von Angela Finger-Erben.

Temptation Island: So funktioniert die neue Kuppel-Show

Foto: TVNOW / Sergio del Amo

Wilde Partys und aufregende Dates

Das traumhafte Leben in beiden Luxusvillen wird von wilden Partys, romantischen Abenteuern und aufregenden Dates zu Land und zu Wasser bestimmt. Die Vergebenen kommen den Singles bei exotischen Dates näher, machen abenteuerliche Ausflüge, reiten auf Elefanten oder lassen sich unter Palmen massieren. In regelmäßigen Abständen sehen alle Vergebenen per Video am Lagerfeuer, was ihre jeweiligen Partner bei unvergesslichen Dates mit den Singles und in schlaflosen Nächten in den Villen erleben: Eine Feuerprobe – denn für manche ist das, was sie auf den Videos ihrer Partner sehen, eine Erleichterung, bei anderen erweckt es Misstrauen, Tränen und sofortige Rachegelüste.

Temptation Island: So funktioniert die neue Kuppel-Show

Temptation Island: So funktioniert die neue Kuppel-Show

Nach zwei Wochen steht das Wiedersehen der Paare an. Zeit voller Erlebnisse und neuer Erfahrungen. Tage, in denen sie ihrem Partner nicht in die Augen sehen konnten, in denen es keine zärtlichen Berührungen gab – mit dem eigenen Partner. Doch – wollen sie überhaupt weiter zusammenbleiben? Nun ist es Zeit für Erklärungen, bittere Vorwürfe und die ultimative Frage: Wird ihre Beziehung die „Versuchung im Paradies“ überstehen? Wird die Liebe siegen oder die Versuchung größer sein?

Die erste Folge von „Temptation Island“ heute um 20:15 Uhr auf RTL. (KT/dpa)

Alle Folgen von „Temptation Island – Versuchung im Paradies “ ab dem 06.03.2018 exklusiv bei TVNOW.

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren