Tennisstar Serena Williams und Tochter Alexis funkeln bei Filmpremiere

SpotOn NewsSpotOn News | 15.11.2021, 21:45 Uhr
Alexis Ohanian (li.) und Serena Williams mit Tochter Alexis Olympia in Los Angeles. (eee/spot)
Alexis Ohanian (li.) und Serena Williams mit Tochter Alexis Olympia in Los Angeles. (eee/spot)

imago/NurPhoto

Familienbesuch auf dem roten Teppich in Los Angeles: Tennisstar Serena Williams und Tochter Alexis Olympia haben einen funkelnden Auftritt hingelegt.

Tennisstar Serena Williams (40) ließ sich bei der Premiere des Films „King Richard“ in Los Angeles von keiner Geringeren als ihrer Tochter Alexis Olympia (4) begleiten. Das Mutter-Tochter-Duo erschien in perfekt aufeinander abgestimmten schwarzen Outfits auf dem roten Teppich.

Williams trug einen extravaganten und hautengen Einteiler von David Koma, der am Oberteil und auf einer Beinseite mit zahlreichen Glitzersteinen besetzt war. Dazu wählte sie ein paar schwarze Handschuhe, eine silberne Uhr sowie ein paar silberne Ohrstecker. Ihre Haare trug sie offen und in natürlichen Wellen. In ein und demselben Look zeigte sich auch Töchterchen Alexis Olympia.

Mutter und Tochter bekamen auf dem roten Teppich familiäre Unterstützung von Williams‘ Ehemann Alexis Ohanian (38), der einen schwarzen Anzug mit weißem Hemd wählte. Die beiden sind seit 2017 verheiratet. Und auch Venus Williams (41) ließ sich bei der Premiere blicken. Sie zeigte sich in einem auffälligen Metallic-Kleid mit hohem Beinschlitz.