Matty Healy und Hayley WilliamsThe 1975 und Paramore: Kommt bald ein gemeinsames Projekt?

The 1975 - Oslo 2019 - Avalon BangShowbiz
The 1975 - Oslo 2019 - Avalon BangShowbiz

The 1975 - Oslo 2019 - Avalon

Bang ShowbizBang Showbiz | 08.12.2022, 18:00 Uhr

Die Bands könnten bald gemeinsame Musik aufnehmen.

The 1975 und Paramore könnten schon bald gemeinsame Musik aufnehmen.

Die Leadsänger Matty Healy und Hayley Williams, sind miteinander in Kontakt getreten, um ihre gegenseitige Wertschätzung für die Band des jeweils anderen auszudrücken und sollen eine Kollaboration planen.

„Er liebt die Band und hofft, dass wir uns treffen“

Hayley verriet vor kurzem in einem Interview mit „KROQ“: „Es gab dabei eine Menge wirklich cooler Anerkennung von anderen Künstlern, Matty von 1975 hat mir und den Jungs eine wirklich süße Nachricht gesendet. Er ist dabei wirklich ermutigend gewesen. Er hat gehört, wie ich über einen ihrer Songs gesprochen habe und er hat dieses sehr lange Ding über ‚This Is Why‘ geschrieben und darüber, wie er zu jeder der Manchester-Shows kam, die wir jemals gespielt haben, und er liebt die Band einfach und hofft, dass wir uns treffen werden, also wenn du das hier hören solltest, lass uns das planen.“

The 1975 und Paramore wollen „gemeinsam abhängen“

Und auch Matty reagierte in einem neuen Gespräch mit „Audacy“ darauf, als ihm der Clip von Williams‘ „KROQ“-Interview gezeigt wurde und erzählte: „Das ist so cool. Wir haben per Nachricht miteinander gesprochen, weil sie so nett zu der Band war, und ich dachte mir, das wäre ein bisschen eine Ausrede, um mit Hayley von Paramore reden zu können, oder? Und dann, genau, ich glaube, sie haben aktuell ihre Tournee abgeschlossen und wir haben gesagt, dass wir versuchen werden, irgendwann zusammen abzuhängen.“