Donnerstag, 10. April 2014 11:19 Uhr

The BossHoss: Alec wird als Synchronsprecher verulkt

Das Team von ‚Verstehen Sie Spaß?‘ hat Alec und Sascha von The BossHoss verladen.

The BossHoss: Alec wird als Synchronsprecher verulkt

Die beiden sollen als Synchronsprecher für den Zeichentrickfilm „Das magische Haus“ arbeiten – doch dann muss Alec in die Rolle eines schwulen Möbelpackers schlüpfen – nicht gerade einfach für einen Rock´n´Roller.

Zu sehen ist der Streich mit der versteckten Kamera in der SWR-Samstagabendshow ‚Verstehen Sie Spaß?‘ am 12. April 2014 um 20.15 Uhr – wie immer live im Ersten.

Übrigens haben die Herren von BossHoss mit ‚Internashville – A Company with Passion for Music‘ eine Agentur und Management-Firma gegründet.

„Die Internashville GmbH positioniert sich dabei im Markt als Mischung aus Künstler-Management, Musikverlag und Produktionshaus für Musik und Audio-Inhalte“, heißt es dazu beim Branchenblatt ‚W&V‘. Die Agentur habe derzeit fünf Mitarbeiter, „die sich um die Bereiche A&R, Marketing, Strategic Brandbuilding und Management kümmern.“

<iframe width="615" height="346" src="//www.youtube.com/embed/2Ao2r6qD22A" frameborder="0" allowfullscreen></iframe>

Foto: Studiocanal, Kimmig Entertainment

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren