17.08.2020 12:01 Uhr

„The Crown“: Diana wird von „Tenet“-Star Elizabeth Debicki gespielt

Die neue Prinzessin Diana ist gefunden. "Tenet"-Star Elizabeth Debicki wird sie in den beiden abschließenden Staffeln von "The Crown" verkörpern.

imago images / Future Image

Eine weitere Personalie für die abschließenden beiden Staffeln von „The Crown“ ist geklärt. Wie über den offiziellen Instagram-Account der Netflix-Produktion verkündet wurde, wird die australische Schauspielern Elizabeth Debicki (29) in Staffel fünf und sechs in die Rolle von Prinzessin Diana schlüpfen. Somit tritt sie die Nachfolge von Emma Corrin (24) an, die in der anstehenden vierten Staffel die jüngere Version der Prinzessin von Wales darstellt.

Quelle: instagram.com

„Prinzessin Dianas Geist, ihre Worte und ihr Handeln leben in den Herzen so vieler Menschen weiter“, wird Debicki zitiert. „Es ist ein wahres Privileg und eine Ehre, mich dieser meisterlichen Serie anzuschließen, die mich von Episode eins an vollständig gefesselt hat.“

Bald im Kino zu bewundern

Debicki ist seit 2011 im Filmgeschäft und spielte schon in Filmen wie „Codename U.N.C.L.E.“ (2015) und „Guardians of the Galaxy Vol. 2“ (2017) mit. Sollte die Corona-Pandemie nicht noch einen Strich durch die Rechnung machen, wird sie zudem hierzulande ab dem 26. August im Blockbuster „Tenet“ von Christopher Nolan (50) im Kino zu sehen sein.

„The Crown“ wurde unlängst doch auf sechs Staffeln ausgeweitet, nachdem zunächst nur fünf Staffeln geplant waren. Eine Veröffentlichung der bereits abgedrehten vierten Staffel steht für Ende 2020 im Raum. Vor Debicki wurden bereits Imelda Staunton (64) als die ältere Version von Queen Elizabeth II. (94), „Game of Thrones“-Star Jonathan Pryce (73) als Prinz Philip (99) und Lesley Manville (64) als Prinzessin Margaret (1930-2002) vorgestellt.

(stk/spot)