Samstag, 30. Mai 2020 22:26 Uhr

„The Diva in me“: Darum geht es in der Makeover-Reality-Show

TVNOW / Bernd-Michael Maurer

Schluss mit Selbstzweifeln und Unsicherheit! In der Makeover-Reality-Show „The Diva in me“ auf TVNow nehmen sich drei schillernden Drag Queens der Herausforderung an, fünf Frauen ihr verlorenes Selbstbewusstsein zurückzugeben – und ihre innere Diva zu wecken.

Manchmal braucht es mehr, um sich aus einem emotionalen Loch zu befreien und das eigene Selbstwertgefühl wiederzufinden. Hier kommen die drei Drag Queens Barbie Breakout, Sheila Wolf und Kelly Heelton ins Spiel!

Quelle: instagram.com

In jedem von uns steckt eine Diva!

Mit ihrer künstlerischen, humorvollen und einfühlsamen Drag-Attitüde bringt das Trio die ganz persönliche innere Diva jeder der fünf Frauen zum Vorschein und hilft ihnen dabei, versteckte Talente, Power und Selbstliebe zu finden.

Es geht um eine sehr persönliche Reise zu sich selbst. Um Wünsche, Träume und Verwandlung: In jeder Folge entwickeln Barbie, Sheila und Kelly zusammen mit ihren Schützlingen einen eigenen Drag Look mit auffallendem Outfit und Styling.

Außerdem erarbeiten sie eine kleine Performance, die dann zum finalen Höhepunkt jeder Folge vor den Queens präsentiert wird. Denn in jedem von uns steckt eine Diva, die erweckt werden will!

The Diva in Me: neue Makeover-Reality-Show

TVNOW / RTL Studios

Spezialfolge mit Claudia Obert

Darüber hinaus hat TVNow für den 15. Juni auch noch eine Spezial-Folge angekündigt, in der sich unser momentaner Lieblings-Trash-Promi Claudia Obert in die Hände der Drag Queens begibt.

Die Modeunternehmerin hatte zuletzt mit ihrer Teilnahme an der Sat.1-Show „Promis unter Palmen“ für Schlagzeilen gesorgt. In „The Diva in me“ soll sich Obert nun von einer Seite zeigen, „die die Öffentlichkeit so noch nie gesehen hat“. Das jedenfalls verspricht der Streamingdienst…

 

The Diva in Me: neue Makeover-Reality-Show

TVNOW / RTL Studios

Viele Emotionen gleich in Folge eins

Doch schon Folge eins startet mit einer emotionalen Herausforderung der ganz besonderen Art für die drei Drag Queens: Mit gerade einmal 33 Jahren hat ihr Schützling Ramona schon viele Schicksalsschläge hinter sich: Familiäre Tragödien, Mobbing und Verluste führten dazu, dass die junge Frau schleichend an Depressionen erkrankte.

„Ich war früher immer fröhlich und optimistisch und auch relativ selbstbewusst. Das hat mit den Jahren nachgelassen. Ich habe es lieber anderen recht machen wollen als mir selbst“, sagt die junge Mutter von zwei Söhnen. Doch Ramona schaffte es aus eigener Kraft und mit Hilfe einer Therapie, sich wieder zurück ins Leben zu kämpfen.

„The Diva in me“: neue Makeover-Reality-Show

TVNOW / RTL Studios

Ihr Mann ist ihr leider keine große Unterstützung. Von ihm hörte sie in den letzten Jahren mehr verletzende als stärkende Sprüche: „Ich habe es immer mit mir machen lassen. Jetzt bin ich an einem Punkt, an dem ich mich wehre.“

Drei Drags für alle Fälle!

Ein Fall für die Hair- & Make-up-Spezialistin Barbie Breakout, die Fashion Police Sheila Wolf und Performance-Profi Kelly Heelton! Sie helfen Ramona nicht nur, sich und ihren Körper zu akzeptieren, sondern geben ihr auch die Stärke, sich vor ihrem Mann zu behaupten, der sie bisher immer kleingehalten hat.

„Du weißt, dass das ein Manipulationsversuch ist, damit du bloß nicht abhaust, oder?“, macht Barbie klar. „Ich habe das Gefühl, bei dir ist schon ganz viel präsent und an der Oberfläche und du wartest jetzt darauf, dass wir dir hier das Zaumzeug geben, um richtig durchzustarten!“

„The Diva in me“: neue Makeover-Reality-Show

TVNOW / RTL Studios

Die drei Drag Queens gehen heute mit Ramona auf eine emotionale Reise und geben ihr die nötige Kraft, ihre innere Diva zu entfalten – oder wie Sheila Wolf es zusammenfasst: „Wir klopfen die Eierschale auf und ein Pfau kommt heraus!“

Für einen Tag kann sie alles Negative der Vergangenheit ruhen lassen und wie eine Blume aufblühen…

Am 01.06. startet die neue Makeover-Reality-Show „The Diva in me“ auf TVNOW im Premium-Bereich. Vorerst sind fünf Folgen abrufbar.

 

Das könnte Euch auch interessieren