06.06.2020 22:20 Uhr

„The Diva in me“: Wer ist eigentlich Barbie Breakout?

TVNOW / Bernd-Michael Maurer

Power, Leidenschaft, Haltung: Barbie Breakout fürchtet sich nicht davor, Grenzen zu überschreiten, die noch nie überschritten wurden, um für ihre Werte einzustehen.

Jetzt unterstützt die Drag Queen bei „The Diva in me“ das Makeover-Team auf der Mission mehr Selbstbewusstsein! Ihr Spezialgebiet: Haare und Make-up.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Der Trailer ist da! Willkommen zur allerersten Drag Umstyling Show im deutschen Fernsehen! Ha! Mit meiner Wenigkeit, @sheilawolf und @kellyheelton . La?uft ab dem 1.6. auf @tvnow.de . Kannste dann also geil streamen. Und die heitere @claudiaobert_luxusclever ist auch mit von der Partie! Ich bin heute eine stolze, aufgeregte Barbie und hoffe, ihr habt beim Schauen so viel Spaß, wie wir beim Drehen hatten. #thedivainme #barbiebreakout #teambarbie #thedivainmegermany Ein Beitrag geteilt von Barbie Breakout (@barbiebreakout) am Mai 28, 2020 um 11:21 PDT

Kampf gegen Homophobie

Doch Barbie steht durchaus auch für ernstere Töne. Vor laufender Kamera nähte sie sich den Mund zu, um auf Homophobie in Russland aufmerksam zu machen – und regte damit Protestaktionen in ganz Deutschland an.

Das Thema begleitet den Hair und Make-up Artist Timo, bekannt als Drag Queen Barbie Breakout, schon sein Leben lang. Als Kind und Teenager litt er jahrelang unter gewalttätigen Übergriffen auf Grund seiner Andersartigkeit, Mobbing und auch zu Hause lief nicht alles rund.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Barbie Breakout (@barbiebreakout) am Mär 22, 2020 um 8:58 PDT

Doch Timo hat nie aufgegeben, ist immer wieder aufgestanden und sich selbst treu geblieben. Trotz andauernder Kämpfe mit Depressionen, Panik- und sogar Essstörungen, hat der heute 41 Jährige nie klein beigegeben, sondern kämpfte auch mit Hilfe von Psychotherapien dafür, sich sein Leben zurück zu erobern.

Schockdiagnose HIV

Für ihn sollte allerdings noch ein anderer schwerer Kampf anstehen: Als Erwachsener wird bei Timo eine HIV-Infektion diagnostiziert. Die Diagnose warf ihn für einige Zeit zurück, doch er schaffte es, sich wieder aufzubauen, dank der richtigen Medikamente beschwerdefrei mit dem Virus zu leben und gegen das Stigma in der Öffentlichkeit anzukämpfen!

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Barbie Breakout (@barbiebreakout) am Mai 6, 2020 um 5:00 PDT

Auch hier nimmt er kein Blatt vor den Mund, sondern nutzt seine eigene Geschichte, um anderen Betroffenen zu helfen. Trotz der einen oder anderen Delle in der Krone, hat die Queen sie immer wieder richten können und trägt sie noch heute mit Stolz.

Inzwischen ist Barbie eine Ikone in der Szene und wird für ihren schwarzen Galgenhumor geliebt. Jetzt will die Drag Queen bei „The Diva in Me“ anderen zeigen, wie sich ihre Schützlinge aus den tiefsten Tälern nach oben kämpfen können!

Am 01.06. startet die neue Makeover-Reality-Show „The Diva in me“ auf TVNOW im Premium-Bereich. Vorerst sind fünf Folgen abrufbar.