Dienstag, 3. Mai 2011 14:48 Uhr

„The Fast and the Furious“: Sechster Teil ist in der Mache

Los Angeles. Obwohl ‚The Fast & Furious Five’ in Deutschland gerade erst gestartet ist, verkündet Regisseur Justin Lin bereits, dass es einen sechsten Teil der Reihe geben wird. Lin ist auch für den dritten und vierten Teil verantwortlich.

Der fünfte Teil spielte allein in den USA an nur einem Wochenende bereits 86 Millionen Dollar  ein. In einem Gespräch mit ‚USA Today’ sagt Justin Lin, der auch an dem neuen ‚Terminator’ Film mit Arnold Schwarzenegger arbeitet: ‚Nach diesem großen Start am Wochenende, wird es weiter gehen. So ziemlich zu 100 Prozent! Wir wachsen und die Menschen wollen diese Reise fortsetzen!“

In ‚The Fast & Furious Five’ sind erstmals Schauspieler aus dem ersten und zweiten Teil vereint. Neben Paul Walker, der in vier Teilen der Reihe zu sehen war, sind auch Vin Diesel, Tyrese Gibson und Jordana Brewster wieder mit dabei. Als Neuzugang ist Dwayne ‚The Rock’ Johnson als Polizist zu sehen.
Wer bei einem sechsten Teil als Schauspieler dabei sein wird, ist allerdings noch unbekannt.

Fotos: Universal

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren