Mit "Better Call Saul"-Star„The Gentlemen“: Guy Ritchies neue Netflix-Serie nimmt Form an

Giancarlo Esposito, Kaya Scodelario und Vinnie Jones (v.l.n.r.) übernehmen in Guy Ritchies "The Gentlemen"-Serie bedeutende Rollen. (lau/spot)
Giancarlo Esposito, Kaya Scodelario und Vinnie Jones (v.l.n.r.) übernehmen in Guy Ritchies "The Gentlemen"-Serie bedeutende Rollen. (lau/spot)

s_bukley/Shutterstock.com/Fred Duval/Shutterstock.com/Kathy Hutchins/Shutterstock.com

SpotOn NewsSpotOn News | 04.11.2022, 22:15 Uhr

Kurz vor dem Start der Dreharbeiten steht der Cast für Guy Ritchies neue Netflix-Serie "The Gentlemen". Mit dabei sind unter anderem ein "Better Call Saul"-Star und ein Kult-Gangsterdarsteller.

Ein spannendes neues Serienprojekt nimmt Form an: Kultregisseur Guy Ritchie (54) wird mit „The Gentlemen“ seinen eigenen gleichnamigen Kinofilm aus dem Jahr 2019 fortsetzen.

Nachdem zuvor bereits „Divergent“-Star Theo James (37) als Hauptdarsteller vermeldet wurde, berichtet „Variety“ nun vom weiteren Cast.

Demnach werden „Breaking Bad“- und „Better Call Saul“-Star Giancarlo Esposito (64), Kaya Scodelario („Pirates of the Caribbean: Salazars Rache“, 30), Joely Richardson („Nip/Tuck“, 57), Peter Serafinowicz („Guardians of the Galaxy“, 50) und Ex-Fußballer Vinnie Jones (57) in der Spin-off-Serie weitere, gegenwärtig noch unbekannte Rollen übernehmen. Jones und Ritchie arbeiteten zuletzt bei „Snatch: Schweine und Diamanten“ aus dem Jahr 2000 zusammen.

Darum geht es in „The Gentlemen“

Die Netflix-Serie „The Gentlemen“ spielt demnach in der Welt des Kinofilms, doch dreht sich um gänzlich neue Charaktere. Hauptdarsteller James werde die Figur Eddie verkörpern, den Sohn eines britischen Aristokraten. Er entdeckt unter dem Anwesen seiner Familie eine der größten Marihuana-Plantagen Europas.

Im Erfolgs-Kinofilm „The Gentlemen“ mimte Matthew McConaughey (53) einen in England lebenden US-Gangster, der ein riesiges Netzwerk an Marihuana-Plantagen betreibt. Diese waren unter Schlössern und prunkvollen Anwesen verarmter britischer Adliger versteckt. Bei der nun kommenden Netflix-Serie fungiere Filmemacher Ritchie als Serienschöpfer und Co-Drehbuchautor, der für die ersten beiden Episoden auf dem Regiestuhl Platz nehmen soll. Die Dreharbeiten starten demnach am 7. November in Großbritannien.