„The Last of Us“: Bella Ramsey und Pedro Pascal in den Hauptrollen

Auf gute Zusammenarbeit: Bella Ramsey und Pedro Pascal sind die Hauptdarsteller der Serie zum Videospiel "The Last of Us" (mia/spot)

Birdie Thompson/AdMedia Gary Mitchell/Landmark Media

11.02.2021 13:39 Uhr

Die Serienadaption des erfolgreichen Videospiels "The Last of Us" nimmt konkrete Formen an: Nun wurden die Hauptdarsteller gefunden - und es sind keine Unbekannten: Bella Ramsey und Pedro Pascal aus "Game of Thrones".

Die HBO-Serienumsetzung des Videospiels „The Last Of Us“ hat seine Hauptdarsteller gefunden, wie „The Hollywood Reporter“ exklusiv berichtet: Bella Ramsey (17) und Pedro Pascal (45). Die 17-jährige Ramsey ist bekannt durch ihre Rolle der Lyanna Mormont in „Game of Thrones„, sie wird die Ellie übernehmen. Auch der 45-jährige Pascal war als Oberyn Martell bereits in der Fantasie-Serie zu sehen gewesen. In der Adaption des Videospiels verkörpert er die männliche Hauptrolle des Joel.

In dem emotionalen und hoch gelobten Videospiel hat ein Pilz die Welt vor 20 Jahren in eine Zombieapokalypse gewandelt. Nur Ellie ist gegen den Pilz immun. Joels Auftrag lautet, die 14-Jährige aus der Zombiezone zu schmuggeln, um mit ihrer Hilfe ein Heilmittel gegen den Pilz zu entwickeln. Showrunner ist Craig Mazin (49), der 2019 mit dem Überraschungshit „Chernobyl“ von sich reden machte. Regie für den Piloten wird der Russe Kantemir Balagov („Bohnenstange“) führen. Als Drehbuchautor und Creative Director wird Neil Druckmann (42) gehandelt – er hatte auch das Computerspiel mitgeschrieben.

(mia/spot)