Kampfszene für Baby Yoda„The Mandalorian“: Neuer Trailer für Staffel drei mit Grogu-Action

Grogu alias Baby Yoda in der dritten Staffel von "The Mandalorian". (smi/spot)
Grogu alias Baby Yoda in der dritten Staffel von "The Mandalorian". (smi/spot)

©2022 Lucasfilm Ltd. & TM. All Rights Reserved.

SpotOn NewsSpotOn News | 17.01.2023, 10:57 Uhr

Kurz vor dem Start von Staffel drei hat Disney einen neuen Trailer zu "The Mandalorian" veröffentlicht. Darin sehen wir natürlich nicht nur den Titelhelden, sondern auch den eigentlichen Star Baby Yoda. In einer Kampfszene...

Knapp eineinhalb Monate vor dem Start bei Disney+: Der neue Trailer zur dritten Staffel von "The Mandalorian" ist da. Im September 2022 hatte Disney den ersten Teaser veröffentlicht. Am 1. März wird die dritte Runde der Serie um den Kopfgeldjäger aus dem "Star Wars"-Universum beim hauseigenen Streamingdienst starten.

Im neuen Clip bekommen wir neben dem von Pedro Pascal (47) verkörperten Titelhelden natürlich auch den eigentlichen Star von "The Mandalorian" zu sehen: Grogu alias Baby Yoda. Das Kind aus derselben Spezies wie der ausgewachsene "Star Wars"-Jedi Yoda kommt darin wieder mit seinem Ziehvater zusammen. Am Ende der zweiten Staffel mussten sich der Mandalorianer alias Din Djarin und Grogu trennen. In der Ablegerserie "Das Buch von Boba Fett" fanden sie aber wieder zusammen.

Jetzt führt Din seinen Adoptivsohn noch tiefer in seine Welt ein. Beim Flug im Raumgleiter sitzt Grogu auf seinem Schoß. Bei Besuchen auf Planeten schwebt der Kleine in einer Art fliegenden Wiege in Form einer Schüssel neben dem Mandalorianer.

Kampfszene für Baby Yoda

Baby Yoda bekommt laut Trailer in der dritten Staffel auch eine Kampfszene spendiert. Grogu versteckt sich mit seiner fliegenden Schüssel in einer Höhle. Dort greift ihn ein barbarisches, muskelbepacktes Wesen an. Schnitt. Dann sehen wir die mannshohe Kreatur aus der Höhle fliegen. Baby Yoda schwebt mit einer ausgestreckten Hand und Genugtuung im Blick heraus. Die Macht ist offenbar sehr stark in ihm.

In der dritten Staffel fliegt Din Djarin auf seinen Heimatplaneten Mandalore. Dort will er Vergebung für seine Vergehen erlangen, wie er im Trailer sagt. In der zweiten Staffel hatte er seinen Helm in Gegenwart von Fremden abgenommen. Ein Sakrileg, das für ihn die Verbannung aus dem Kreise der Mandalorianer bedeutet hatte.