19.10.2020 11:40 Uhr

„The Masked Singer“: Dieter Hallervorden kommt als erster Rategast

Im Frühjahr steckte er noch selbst im Kostüm, jetzt kommt er als Rategast: Dieter Hallervorden unterstützt die "The Masked Singer"-Jury in der ersten Folge.

obs/ProSieben

Die „The Masked Singer„-Jury erhält in der ersten Folge die Unterstützung eines Show-Veteranen: Dieter Hallervorden (85). Die TV-Legende begeisterte im Frühjahr in der zweiten Staffel der Erfolgsshow als Chamäleon, nun unterstützt er als Rategast Sonja Zietlow (52) und Bülent Ceylan (44) in der Jury.

Die erste Folge der dritten Staffel strahlt ProSieben am Dienstag, 20. Oktober, aus. Zehn Undercover-Sänger schlüpfen in sechs Live-Shows in aufwendige Kostüme und performen auf der Bühne. Die Juroren und Zuschauer versuchen dann, den Maskierungen auf die Schliche zu kommen und zu erraten, welcher Promi sich unter welchem Kostüm verbirgt. Wer vom Publikum rausgewählt wird, muss sich demaskieren.

„The Masked Singer“: Das sind die Kostüme

Die Kostüme der neuen Staffel sind bereits bekannt: Dabei sind ein riesiges Alien, der göttliche Anubis, ein gruseliges Skelett sowie ein stylisches Alpaka, eine summende Biene, ein Erdmännchen, ein Frosch, ein Hummer, eine Katze und ein Nilpferd. In jeder Show geben die Kandidaten Indizien zu ihrer Person, um das Raten leichter zu machen.

Ab dem 20. Oktober ist „The Masked Singer“ jeden Dienstag um 20:15 Uhr auf ProSieben und auf Joyn zu sehen. Das große Live-Finale findet am 24. November statt.

(ncz/spot)