30.12.2018 17:10 Uhr

„The Rock“ macht seiner Mama dieses tolle Geschenk

http://toofab.com/2018/12/30/dwayne-the-rock-johnson-surprises-mom-new-home-christmas-holidays/

 

Aaaaw, das ist jetzt schon unsere schönste Geschichte zum Jahresende. Dwayne „The Rock“ Johnson machte seiner Mutter zu Weihnachten eine riesige Freude: Er schenkte ihr ein neues Zuhause. Der Schauspieler postete ein Video auf Instagram, das den zuckersüßen Moment einfängt.

„Das hat sich gut angefühlt“ schrieb „The Rock“ unter den berührenden Clip. Und weiter heißt es: „Überraschung! Ich habe meiner Mutter zu Weihnachten ein neues Haus gekauft“.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von therock (@therock) am Dez 29, 2018 um 1:59 PST

Johnson nahm den Moment auf, als seine Mama Ata ihre Weihnachtskarte vorlas. Als sie die Stelle erreichte, an der ihr Geschenk enthüllt wurde, begann sie zu keuchen und leise an zu weinen. Verlegen und überwältigt hielt sie sich die Karte vor ihr Gesicht. Dieser Moment zeigt auf jeden Fall perfekt die innige Liebe des Hollywood-Stars zu seiner Mutter.

In der Vergangenheit hatte der Wrestler schon oft über die vielen Opfer, die seine Mutter bringen musste und die Kämpfe, die sie ausfechten musste, um ihm eine bestmögliche Kindheit zu bieten. Sie sei immer für ihn dagewesen und er habe ihr versprochen, das Selbe auch stets für sie zu tun. Dieses Versprechen hat er mit dieser Aktion hundertprozentig erfüllt.

Der  jährige schrieb außerdem unter das Insta-Video, dass er noch kein festes Haus für sie ausgesucht habe. Sie könne das alleine entscheiden. „Ich hab ihr gesagt, sie soll die Karte wie das goldene „Willy Wonka“-Ticket behandeln. Sie kann sich jedes Zuhause aussuchen, das sie will, sie kann leben, wo auch immer sie möchte“. Es dürfte verlockend klingen, auf der ganzen Welt nach dem perfekten Häuschen zu suchen. Doch zu weit weg von ihrem Sohn möchte die  jährige bestimmt nicht sein, schließlich will sie ja auch ihre niedlichen Enkelkinder regelmäßig sehen.

„Ich sage immer, wenn man eine gute Mama hat, dann ist man auch einfach schon dafür gemacht, ein anständiger Mensch zu werden“, schrieb Johnson weiter. „Und irgendwie wurde ich irgendwann zu solch einem Menschen, der in der Lage dazu war, solche Sachen zu Stande zu bringen“.

Wir sind happy über dieses tolle Mama-Sohn-Verhältnis!