31.08.2020 20:40 Uhr

„The Taste“: Diese Veränderungen bringt die achte Staffel

Messer wetzen, Ofen vorheizen und Löffel polieren: Deutschland größte Koch-Show „The Taste“ geht in die achte Runde! Und nicht nur in der Jury gibt es kulinarische Veränderungen, auch die Moderatorin ist neu.

© SAT.1/Jens Hartmann

Ab Mittwoch, 2. September 2020, um 20:15 Uhr ringen die vier Spitzenköche Alexander Herrmann, Alex Kumptner, Tim Raue und Frank Rosin um die besten Kochtalente. Als neue Moderatorin führt Angelina Kirsch durch die Koch-Show, begleitet die Löffel-Aspiranten – und zügelt die Männerrunde.

Welche/r der Hobby- und Profiköchinnen und -köche aus ganz Deutschland kann sich einen Platz in einem der vier Teams sichern? Und wer von ihnen kreiert den besten Genuss-Löffel und gewinnt 50.000 Euro sowie ein eigenes Kochbuch?

Alex Herrmann: „Ein Löffel, der dich sofort emotional umarmt.“

Tim Raue: „Ich habe Aromenwelten erschmeckt, die ich bis heute noch nie auf dem Löffel hatte.“ Frank Rosin: „Ein positives kulinarisches posttraumatisches Erlebnis.“ Alexander Herrmann: „Ein Löffel, der dich sofort emotional umarmt.“ Alex Kumptner: „Kennt Ihr diesen Moment: Das schmeckt gut, und wenn man den Bissen runtergeschluckt hat, dann verteilt sich das und schmeckt noch besser!“ … Die geschmackssicherste Jury Deutschlands ist zurück und darf sich auf neue Gaumenüberraschungen freuen: in der achten Staffel von „The Taste“ ab 2. September 2020, mittwochs um 20:15 Uhr in SAT.1, moderiert von Angelina Kirsch.

„The Taste“: Diese Veränderungen bringt die achte Staffel

© SAT.1/Jens Hartmann

Der neue Alphakoch: Alex Kumptner

Neu in der Riege der Alphaköche: Alex Kumptner, der „The Taste“ unter allen Koch-Shows als das Champions-League-Finale empfindet. In seiner Antrittsrede an die Mannschaft bekennt er: „‚The Taste‘ ist für mich so ein bisschen Fernsehgeschichte und in meinem Beruf eines der größten Dinge für mich, die man machen kann. Das sage ich nur einmal in der ganzen Staffel: Es ist mir eine große Ehre, an Eurer Seite hier zu sitzen. Und jetzt ist aber Schluss mit den Nettigkeiten.“

„The Taste“: Diese Veränderungen bringt die achte Staffel

© © SAT.1 / Jens Hartmann

Wer kreiert den besten Löffel und gewinnt „The Taste“?

Großer Geschmack auf kleinem Löffel. Ob Maispoularde auf Selleriepüree von der lustigen Kölnerin Ilona (64), Taubenbrust mit frittiertem Quinoa von Yassin (28, aus Fürstenfeldbruck) oder Surf & Turf von der Tequila-Garnele von Chorleiterin Cora (36, aus Bernau bei Berlin): Bei „The Taste“ wählen die Coaches die 16 talentiertesten Hobby- und Profiköche, die ihnen die besten Geschmacksexplosionen bereiten, in ihre Teams. In den nächsten acht Folgen kochen sich die Kandidaten durch verschiedene Themen und Aufgaben – gestellt von wechselnden Gastjuroren. Wer kreiert bis zum Finale die besten Löffel-Genüsse und gewinnt 50.000 Euro sowie ein eigenes Kochbuch?

Quelle: instagram.com

Galerie

Hochdotierte Köche und Frauenpower mit Kurven

Die Jury der Spitzenköche besteht in der aktuellen Staffel nur aus Männern. Damit sitzt zum ersten Mal keine Frau in der „The Taste“-Jury. Dafür heißt es bei der Moderation Frauenpower pur. Nach sieben Staffeln wird Moderatorin Christine Henning von Model und Autorin Angelina Kirsch ersetzt.  Die Plus Size-Beauty über die neue Herausforderung: „Als jemand, der lieber bekocht wird als selbst zu kochen, bin ich absolut fasziniert, wie man komplette Gerichte auf so einen winzigen Löffel zaubern kann! Gibt es in dieser Disziplin eigentlich schon einen Weltrekord?“

„The Taste“: Diese Veränderungen bringt die achte Staffel

© SAT.1 / Jens Hartmann

Wer ist Moderatorin Angelina Kirsch?

Angelina Kirsch wuchs mit ihrer Zwillingsschwester in Neumünster auf, schloss ihr Studium der Musikwissenschaften und Empirischen Sprachwissenschaften mit dem Bachelor ab und wurde mit 23 Jahren in Rom von einem Modelagenten entdeckt. Seitdem modelt sie für zahlreiche namhafte Marken, steht weltweit vor Fotokameras und läuft auf internationalen Modenschauen. Als Autorin der Ratgeber „Rock your mind! Sei gut zu dir jeden Tag“ (2019) und „Rock your Curves! Lerne deine Kurven lieben“ (2018) steht und kämpft sie für Lebensfreude, Weiblichkeit und Selbstbewusstsein. Die Zuschauer*innen kennen sie bereits u.a. als Castingshow-Jurorin und Backshow-Moderatorin.

„The Taste“ schmeckt nachhaltig!

„The Taste“ unterstützt in dieser Staffel erneut die Münchner Tafel e.V. mit Lebensmitteln, die in der Produktion nicht verwendet wurden. Außerdem wird „The Taste“ erstmalig mit Untertiteln für Gehörlose und Hörgeschädigte versehen (Videotext Seite 149).

„The Taste“: ab 2. September 2020, 9 Folgen, mittwochs um 20:15 Uhr in SAT.1.

Das könnte Euch auch interessieren