Dienstag, 19. November 2019 19:30 Uhr

„The Voice Of Germany“: Claudia Emmanuela Santoso kehrt als Star in ihre Heimat zurück

Foto: SAT.1/André Kowalski Rechtehinweis: Dieses Bild darf bis eine Woche nach Ausstrahlung honorarfrei fuer redaktionelle Zwecke und nur im Rahmen der Programmankuendigung verwendet werden. Spaetere Veroeffentlichungen sind nur nach Ruecksprache und ausdruecklicher Genehmigung der ProSiebenSat1 TV Deutschland GmbH moeglich. Nicht fuer EPG! Verwendung nur mit vollstaendigem Copyrightvermerk. Das Foto darf nicht veraendert, bearbeitet und nur im Ganzen verwendet werden. Es darf nicht archiviert werden. Es darf nicht an Dritte weitergeleitet werden. Aneinanderreihung/Zusammenlegung/Kopplung von Bildern zum Zweck der Erstellung von Slide-Shows o.ä. nicht gestattet; Verbindung/Einfügen/Anfügen von Werbung nicht gestattet. Bei Fragen: foto@prosiebensat1.com Voraussetzung fuer die Verwendung dieser Programmdaten ist die Zustimmung zu den Allgemeinen Geschaeftsbedingungen der Presselounges der Sender der ProSiebenSat.1 Media SE.;

Es klingt wie ein Märchen, doch es ist Wirklichkeit: Die frisch gekürte The Voice Of Germany-Gewinnerin Claudia Emmanuela Santoso kam vor einem Jahr als Musikstudentin aus Indonesien nach Deutschland und bewarb sich für die neunte #TVOG-Staffel. Sie gewann haushoch, veröffentlichte ihre Single „Goodbye“ – und reist nun als Superstar zu „The Voice Indonesia“, wo sie am 28. November ihren ersten internationalen TV-Auftritt haben wird.

„The Voice of Germany“ sorgte 2019 für Rekordzahlen: Die Musikshow erreichte in diesem Jahr weltweit mehr als 266 Millionen Videoviews über alle Digitalplattformen – so viele wie noch nie. Allein die Auftritte von #TVOG-Siegerin Claudia Emmanuela Santoso wurden 50 Millionen Mal (!) angeklickt. Die Sängerin war 2018 nach Deutschland gezogen, um hier Musikwissenschaften zu studieren.

Landesmedien ganz hin und weg

Doch „The Voice Of Germany“ machte sie auch in ihrer Heimat Indonesien zum absoluten Superstar: Nicht nur die Mama und die ganze Familie fieberten bis zum Finale mit, sondern das ganze Land! In ihrer Heimatstadt Cirebon fanden #TVOG-Public Viewings statt, lokale Influencer wollen Claudia zum Interview treffen, die Medien schwärmen von ihrem Talent und der indonesische Generalkonsul gratulierte auf Twitter. Ein großartiger Erfolg, der nun zum nächsten Meilenstein in ihrer noch jungen Karriere führt.

Gaststar bei „The Voice Indonesia“

Santoso kehrt für ein ganz besonderes Highlight zurück nach Asien – nun nicht mehr als einfache Studentin mit einem großen Traum, sondern als bekannter Star, um den sich alle reißen. Claudia folgt der Einladung bei „The Voice Indonesia“ und wird am 28. November ihre Single „Goodbye“ performen. Zum ersten Mal in der Geschichte von „The Voice“ wird eine europäische Gewinnerin bei der Show in Jakarta als Stargast dabei sein. Aktuell arbeitet Claudia bereits an neuen Songs und wird in den nächsten Monaten ihr Debütalbum aufnehmen.

Im Anschluss an „The Voice Indonesia“ steht aber erst einmal die Tour hierzulande auf dem Programm: Im Dezember geht es für Gewinnerin Claudia Emmanuela Santoso, die vier weiteren Finalisten Fidi Steinbeck (35, Hamburg), Freschta Akbarzada (23, Turgi/CH), Erwin Kintop (23, Raststatt), Lucas Rieger (19, Kamen) und Wildcard-Gewinnerin Mariel Kirschall (16, Steinbach) mit „The Voice of Germany – live in Concert“ auf Deutschlandtour. Los geht’s am 6. Dezember in Braunschweig. Tickets und Infos unter thevoiceofgermany.de/tour.

„The Voice of Germany Live in Concert“ 2019

06.12.2019 Braunschweig, Stadthalle
07.12.2019 Frankfurt, Jahrhunderthalle
08.12.2019 Karlsruhe, Schwarzwaldhalle
09.12.2019 Mannheim, Rosengarten/Mozartsaal
11.12.2019 Siegen, Siegerlandhalle
12.12.2019 Oberhausen, KöPi Arena
13.12.2019 Trier, Arena Trier
14.12.2019 Freiburg, SICK Arena
15.12.2019 Fulda, Esperanto Halle
17.12.2019 Koblenz, Conlog Arena
18.12.2019 Göttingen, Lokhalle
20.12.2019 Ludwigsburg, MHP Arena
21.12.2019 Erfurt, Messe
22.12.2019 Düren, Arena Kreis Düren
26.12.2019 Augsburg, Schwabenhalle
27.12.2019 Aschaffenburg, FAN Arena
28.12.2019 Berlin, Verti Music Hall
29.12.2019 Hamburg, Barclaycard Arena
30.12.2019 Bielefeld, Stadthalle

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren