Donnerstag, 26. Dezember 2013 11:16 Uhr

The Voice Of Germany: Max Herre ist 2014 vielleicht wieder dabei

Max Herre war in diesem Jahr zum ersten Mal Coach bei ‚The Voice of Germany‘ und hat gleich den Sieg mit seinem Talent Andreas Kümmert eingeheimst.

The Voice Of Germany: Max Herre 2014 vielleicht wieder dabei

Nach dem Finale zeigte sich der erfolgreiche Rapper sichtlich erleichtert und glücklich. „So hab ich mir das vorgestellt. Es war krass, es war eine fantastische Reise und ich bin sehr froh, das gemacht zu haben. Ich bin stolz, weil es einfach ein Wahnsinns-Format ist. Die Band spielt auf so einem hohen Niveau und die Sänger sind Ausnahme-Talente, die alle Stars sind, mit dem was sie machen. Ich wünsche mir, dass alle weiterhin gehört und gesehen werden und ihr Ding weiter machen“ so der 40-Jährige nach der Show.

Fest steht, dass es im nächsten Jahr wieder eine Staffel von „The Voice of Germany“ geben wird, doch ob der Sänger noch einmal auf einem der begehrten Drehstühle Platz nehmen wird, steht noch nicht fest. „Ich weiß noch nicht, ob ich nächstes Jahr wieder dabei bin. Wir alle sind froh, dass der Vorhang jetzt erstmal fällt, denn es war für alle eine wahnsinns-Geschwindigkeit mit der diese Show abgelaufen ist und daher war es schwer, dass auch alles simultan zu verarbeiten. Jeder von uns, egal ob Talente oder Coaches braucht nun mal den Moment, um sich zurück zu lehnen und zu realisieren, was da die letzten Wochen alles passiert ist.“ (KV)

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren