06.11.2020 20:26 Uhr

Thomas Gottschalk präsentiert Ende Dezember „Gottschalk holt’s nach“

Gemeinsam mit dem SWR bringt Thomas Gottschalk zwei Unterhaltungsformate auf die Bildschirme. "Gottschalk holt's nach" wird Ende Dezember gezeigt.

SWR/BR/Ralf Wilschewski

Thomas Gottschalk (70) will einen Teil von dem nachholen, was in diesem Jahr Corona-bedingt nicht stattgefunden hat. In seine Show „Gottschalk holt’s nach“ lädt er dafür prominente und nicht-prominente Gäste ein.

Diese Promis sind zu Gast

Gotschalk begrüßt Alexander Klaws (37), der den Winnetou bei den Karl-May-Festspielen in Bad Segeberg gespielt hätte, Topmodel Toni Garrn (28), die auf das Corona-Jahr aus modischer Perspektive zurückblickt und Jens Spahn (40), der in der Show seinen „Tag der offenen Tür der Bundesregierung“ nachholt. Zudem zeigen die 13-jährige Lilly Stoephasius und der 19-jährige Tyler Edtmayer ihre Skateboard-Kür, die sie bei Olympia gezeigt hätten.

Zu sehen gibt es die Sendung kurz vor Weihnachten am Montag, 21. Dezember um 20:15 Uhr im Ersten. Im Anschluss folgen die Tagesthemen (22.45 Uhr) und der ARD-Jahresrückblick 2020 ab 23 Uhr.

(jom/spot)