Mittwoch, 6. Juni 2012 10:15 Uhr

Thomas Hayo würde gern weiter in Heidi Klums Nähe bleiben

Thomas Hayo, Jurymitglied in Heidi Klums Casting-Show ‚Germany’s next Topmodel, würde auch in der für 2013 geplanten achten Staffel gern weitermachen. „Ich hab immer schon gesagt, dass ich erst mal diese Staffel so gut wie möglich zu Ende bringen will“, sagte der 43-Jährige jetzt im Interview mit ‚Gala‘.

Thomas Hayo fügte hinzu: „Aber unter den richtigen Voraussetzungen kann ich mir eine weitere Staffel vorstellen.“ Er bewundere an Jurychefin Heidi Klum „diesen beeindruckenden Enthusiasmus, der ansteckend ist, diese positive Energie“. Hayo: „Wir verstehen uns gut. Von ihr kann man viel lernen. Da ist nichts vorgetäuscht, sie ist immer geradeaus.“

Seit einiger Zeit gibt es Spekulationen, beide seien wonmöglich ein Paar. Klum und Hayo zeigten sich erst kürzlich auf der amfAR-Gala in Cannes zusammen. Aber nichts genaues weiß man nicht. Hayo sagte am Wochenende am Rande eines Charity-Fußballspiels laut ‚OK‘ nur soviel: „Ich habe keinen speziellen Typ. Ich habe gerne Frauen, die ihren eigenen Weg gehen und ihren eigenen Kopf haben. Selbstständigkeit, Selbstvertrauen, innere Stärke sind die Eigenschaften, die zählen“.

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren