Montag, 22. Februar 2010 12:13 Uhr

Til Schweiger führt Regie beim US-Remake von „Keinohrhasen“

Ausgerechnet Hollywood-Schauspieler Ben Affleck ist Til Schweigers Wunschbesetzung für das amerikanische Remake von  „Keinohrhasen“. Dies bestätigte der 46-jährige erfolgsverwöhnte deutsche Superstar  und Workaholic gestern. „Die Wunschkandidaten der amerikanischen Produzenten sind Ryan Reynolds und Gerard Butler. Mit Gerry bin ich auch gut befreundet“. Schweiger selbst wird bei dem Film Regie führen. Für das US-Remake von „Keinohrhasen“ wurden vor kurzem erste Verträge unterschrieben, so Schweiger im Interview mit Jessica Kastrop im Entertainment-Magazin „Sky Lounge“ auf Sky Cinema.

skyloungeschweigerkastrop

Foto: Sky

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren