Mittwoch, 3. April 2019 15:20 Uhr

Til Schweiger: „Head full of Honey“ wollten nur noch 155 Zuschauer sehen

Foto: Gordon Timpen

In den USA war die internationale Adaption „Head full of Honey“ von Til Schweigers Filmhit bereits ein Kino-Flop, wurde dort jedoch auch nicht beworben und lief nur in vier Kinos. In Deutschland ereilt ihm nun offenbar dasselbe Schicksal.

Til Schweiger: "Head full of Honey" wollten nur 155 Zuschauer sehen

Foto: Gordon Timpen

Bereits am ersten Wochenende nach Kinostart lief der Film eher verhalten an. Nur 2.992 Tickets wurden in 311 Kinos deutschlandweit verkauft. Damit landete der Film in den deutschen Kinocharts auf dem 36. Platz.

Das Original war ein Kino-Hit

Doch am letzten, zweiten Wochenende rutschte der Film runter auf Platz 107, gerade einmal 155 Zuschauer in 86 Kinos wollten den Streifen mit Nick Nolte und Matt Dillon in den Hauptrollen sehen, wie „filmstarts.de“ berichtete. Aktuell betragen die gesamten Einnahmen in Deutschland rund 57.000 Euro.

Til Schweiger: "Head full of Honey" wollten nur 155 Zuschauer sehen

Foto: Gordon Timpen

Im Vergleich, der Original-Film „Honig im Kopf“ lockte in Deutschland 7,19 Millionen Kinobesucher in die Kinos konnte über 60 Millionen Euro einspielen. Davon ist „Head full of Honey“ sehr weit entfernt.

Kinocharts

Dafür rauschte der kleine Elefant Dumbo an allen vorbei. Da hatte selbst eine Superheldin das Nachsehen. Die Disney-Neuverfilmung des Klassikers kam am Startwochenende auf 155.454 Besucher, wie Media Control berichtete.

Der Science-Fiction-Film „Captain Marvel“ mit Brie Larson als Superheldin kam zwischen Donnerstag und Sonntag auf 142.015 Besucher und muss sich mit Platz zwei begnügen.

Der Horrorthriller „Wir“ rutscht mit 110.680 Zuschauern auf den dritten und die Komödie „Die Goldfische“ mit 97.619 Zuschauern auf den vierten Platz. Neu auf der Fünf steht der Dokumentarfilm „Weil du nur einmal lebst – Die Toten Hosen auf Tour“, den sich 70.259 Kinobesucher anschauten.

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren