Montag, 31. Dezember 2018 09:16 Uhr

Til Schweiger über Jan Ullrich: „Er macht wirklich super Fortschritte“

Foto: WENN.com

Radsport-Legende Jan Ullrich (45) bewohnte auf Mallorca eine Finca neben dem Anwesen von Filmemacher Til Schweiger. Nach zahlreichen öffentlichen Eskapaden gab Schweiger jetzt ein Quasi-Update über seinen einstigen Nachbarn.

Til Schweiger über Jan Ullrich: "Er macht wirklich super Fortschritte"

Foto: WENN.com

„Ich habe nicht mehr mit Jan gesprochen. Aber ich habe noch Kontakt zu einem seiner besten Freunde, bekomme immer regelmäßig ein Update von ihm“, so Schweiger im Interview mit der ‚Bild‘-Zeitung. Jan Ullrich sei nun ausgezogen, seine Ehefrau Sara habe sich darum gekümmert, dass die Finca leergeräumt wurde. „Jan war nur noch mal kurz auf Mallorca. Er ist dann in die Schweiz und macht dort eine Therapie.“

Enttäuschung des Jahres

Laut Schweiger plane Ullrich keine Rückkehr mehr nach Mallorca. „Ich weiß von seinem Freund, der mit ihm in der Schweiz war, dass er seitdem auf einem absolut tollen Weg ist. Er nimmt keine Drogen mehr, raucht nicht mehr. Er macht wirklich super Fortschritte und ist auf einem richtigen Weg.“

Til Schweiger über Jan Ullrich: "Er macht wirklich super Fortschritte"

Foto: Becher/WENN.com

Til Schweiger äußerte sich offen auch über seine größte Enttäuschung im abgelaufenen Jahr: „Das war in 2018 sicherlich dieser missratene Kinostart von ,Head Full of Honey‘ in Amerika. Das war der Tiefpunkt meines bisherigen künstlerischen Schaffens.“

Das Remake seines Films ‚Honig im Kopf‘ lief gerade auf einem Filmfestival in Italien. Dafür wurde Schweiger auf Capri als „Filmmaker of the year“ geehrt.

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren