28.09.2020 17:36 Uhr

Tim Mälzers Restaurant „Bullerei“ macht wieder auf

Star-Koch Tim Mälzer macht sein Restaurant "Bullerei" diese Woche wieder auf. "Es wird die spektakulärste Neueröffnung in 2020", verspricht er.

imago images/Future Image

Star-Koch Tim Mälzer (49) eröffnet sein Hamburger Restaurant „Bullerei“ wieder. Das gab er nun auf seiner Instagram-Seite bekannt. „Es wird die spektakulärste Neueröffnung in 2020“, schreibt er über das Opening am 3. Oktober. Am gestrigen Sonntag haben er und sein Team „im kleinsten Kreis zum ersten Mal ein klein wenig geübt“, erzählt er. Und das Ergebnis: „Wir können euch voller Stolz berichten: Die neue Bullerei fühlt sich verdammt gut an.“

Quelle: instagram.com

Corona-Einschränkungen

Reservierungen werden zwar schon angenommen, doch Mälzer hält den Ball flach: „Natürlich können wir nicht mit voller Kapazität starten. Das wird aufgrund der aktuellen Lage noch ein Weilchen dauern. Daher kann es natürlich an einigen Tagen recht zügig zu Engpässen kommen.“ Wer einen Platz ergattert hat, wird im Restaurant mit den neuen Covid-19-Richtlinien begrüßt. Denn auch bei Mälzer heißt es „Safety First“ und „vielen Dank für eure Mitwirkung und Sorgfalt. Nur zusammen bekommen wir das hin“.

Vorübergehende Schließung

Wegen Renovierungsarbeiten war die „Bullerei“ im Frühjahr vorübergehend geschlossen worden. „Liebe Gäste, Freunde und Bekannte, liebe Alle, nun ist es endlich soweit. Nach 10 Jahren Volldampf machen wir in der Bullerei KLAR SCHIFF! Daher werden wir ab dem 2. April 2020 für einen längeren Zeitraum schließen, um alles wieder auf Vordermann zu bringen“, hieß es damals auf Instagram. Wie die neue „Bullerei“ aussieht? Man darf gespannt sein…

Quelle: instagram.com

(ili/spot)

Das könnte Euch auch interessieren