Montag, 7. Januar 2019 21:10 Uhr

Timbaland: Er war in die minderjährige Aaliyah verliebt?

Foto: Adriana M. Barraza/WENN.com

Huch, was ist denn da los? Mit der skandalösen Dokumentation „Surviving R. Kelly“, die sich mit den schrecklichen Anschuldigungen gegen Sänger R.Kelly (51) auseinandersetzt, ist plötzlich auch wieder der Name der 2001 verstorbenen Sängerin Aaliyah (†22) in aller Munde.

Timabland: Er war in die minderjährige Aaliyah verliebt?

Foto: Adriana M. Barraza/WENN.com

Schon in den 90ern wurde über das Verhältnis von Aaliyah und ihrem Produzenten R.Kelly spekuliert. Hartnäckigen Gerüchten zufolge sollen die damals 15-Jährige und der 27-Jährige heimlich geheiratet haben. Der genaue Sachverhalt konnte aber bis heute nicht eindeutig geklärt werden.

Timabland: Er war in die minderjährige Aaliyah verliebt?

Aaliyah nur wenige Wochen vor dem tragischen Flugzeugabsturz. Sie wurde nur 22 Jahre alt. Foto: WENN.com

„Ich sagte mir: ‚Sie ist nur ein Baby und ich bin alt'“

Nun der nächster Schocker in Richtung Aaliyah: So tauchte nun ein Video eines anderen Wegbegleiters von Aaliyah auf, das die Musikwelt schockt: Ihr langjähriger Producer Timbaland (46) gestand in einem Interview mit „E! True Hollywood Story“ 2011, dass er sich ebenfalls von der damals 15 Jährigen angezogen fühlte.

Als er sie das erste Mal traf, soll er sich in die junge Sängerin verguckt haben. „Ich sagte mir: ‚Sie ist nur ein Baby und ich bin alt‘. Ich werde einfach die Rolle ihres großen Bruders einnehmen. Oh man, ich musste echt kämpfen. Es war ein großer Kampf, aber ich liebte Aaliyah.“

Quelle: twitter.com

Beide arbeiteten weiterhin zusammen und irgendwann heiratete er Monique Idlett, die ihn an Aaliyah erinnerte, wie die Unterhaltungsseite LoveBscott berichtet. „Als ich meine Frau das erste Mal traf, wusste ich, dass ich sie heiraten werde, denn sie sah wie Aaliyah aus.“

Das könnte Euch auch interessieren