03.06.2019 09:12 Uhr

Timur Ülker über seine GZSZ-Affäre

Foto: TVNOW / Rolf Baumgartner

Fans und Medien spekulieren über die Affäre Lilly und Nihat in der Vorabendserie ‚Gute Zeiten – schlechte Zeiten‘. Was passiert? Jetzt sprach Frauenschwarm Timur Ülker darüber.

Timur Ülker über seine GZSZ-Affäre

Foto: TVNOW / Rolf Baumgartner

„Während der Vorbereitungen zu Sunny´s Geburtstag kommt es bei Nihat und Lilly zu einem intimen Moment, der Nihats Hormone verrücktspielen lässt: Er fühlt sich zu ihr hingezogen!“, erzählte der 29-Jährige im Gespräch mit RTL.

Werden Lilly und Nihat also das neue Traumpaar bei GZSZ? Timur dazu: „Ich denke, Lilly und Nihat hätten schon Potential, das neue Traumpaar zu werden, da sie zwei komplett unterschiedliche Charaktere sind. Dadurch würden sie sich entweder richtig gut ergänzen oder ständig in die Haare kriegen.“

Timur Ülker über seine GZSZ-Affäre

Foto: MG RTL D / Rolf Baumgartner

Privat hält er nichts davon

Der Schauspieler zählte in dem Interview allerdings auch auf, was gegen diese Beziehung sprechen würde. Dies sei der Aspekt, dass Lilly die Ex von Nihat´s bestem Freund und Geschäftspartner Tuner ist, der leider immer noch sehr herzgebrochen von der Trennung ist. „Ein Seitensprung mit Lilly oder eine Beziehung mit ihr würde bestimmt zum Ende der Upcycling Buddies und seiner Freundschaft zu Tuner und Paul führen.“

Und er fügte hinzu: „Persönlich halte ich grundsätzlich nichts davon, dass man sich an die Ex-Partner seiner Freunde ranmacht.“

Privat sieht’s jedenfalls gut aus bei Timur Nach einer kurzen Auszeit 2017 ist er längst wieder glücklich zusammen mit Caroline Steinhof. In Interview mit der Seite Promiflash sagte der 29-Jährige kürzlich: „Sie ist die Frau, mit der ich alt werden möchte“.

Quelle: instagram.com

Das könnte Euch auch interessieren