Montag, 4. März 2019 09:16 Uhr

Tina Turner besucht Hamburg

Foto: Stage Entertainment

Deutschland liebt „Tina – Das Musical“! Sonntagabend feierte die einzige von Tina Turner autorisierte und von Stage Entertainment entwickelte Produktion Deutschlandpremiere im Hamburger Stage Operettenhaus. Schon während der Vorstellung gab es immer wieder minutenlange Begeisterungsstürme.

Tina Turner besucht Hamburg

Tina Turner und Ehemann Erwin Bach. Foto: Stage Entertainment

Als die nur 1,63m kleine Tina Turner nach der umjubelten Premierenvorstellung auch noch die Bühne betrat, gab es kein Halten mehr: „Ich bin restlos begeistert! Diese Show bedeutet mir sehr viel, und ich freue mich, dass sie auch vom deutschen Publikum so gefeiert wird. Ich wünsche ‚Tina‘ eine richtig tolle Zeit in Hamburg auf der Reeperbahn!“

Tina Turner besucht Hamburg

Foto: P. Hoffmann/ WENN.com

Über 1.200 geladene Gäste, darunter jede Menge Promis, erlebten die bislang noch nie erzählte Geschichte der Frau, die es wie keine zweite Künstlerin wagte, die Grenzen von Alter, Geschlecht und Hautfarbe zu sprengen. Von ihren bescheidenen Anfängen in Nutbush, Tennessee, über ihre Verwandlung bis zu ihrem Aufstieg zur international gefeierten und geliebten Rock-Ikone.

Tina Turner besucht Hamburg

Foto: P. Hoffmann/ WENN.com

Begeistert von Hauptdarstellerin

Mit der Deutschlandpremiere hält die stimmgewaltige Show vom Londoner Westend nun auch Einzug in die Musicalmetropole Hamburg. Besonderes Augenmerk liegt dabei auf Tina-Hauptdarstellerin Kristina Love. Dazu sagte Rock’nSoul-Ikone Tina turner: „Kristina hat ihre eigene Version von Tina gefunden, was perfekt zur Hamburger Produktion passt. Sie hat definitiv Talent und Hingabe, und ich habe ihr sehr gerne auf der Bühne zugesehen“.

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren