Mittwoch, 4. Juli 2018 11:13 Uhr

Tina Turner: Sohn hat sich erschossen

Craig Raymond Turner, der älteste Sohn von Tina Turner (78) hat Selbstmord begangen. Er wurde 59 Jahre alt. Laut TMZ starb er am Dienstag an einer selbst zugefügten Schusswunde in seinem Haus in Studio City in Kalifornien. Dem Bericht zufolge war er am Mittag gefunden worden.

Tina Turner: Sohn hat sich erschossen

Foto: Phil Lewis/WENN.com

Craig war im Immobilienmakler im San Fernando Valley tätig. Er wurde geboren, als die berühmte Rock’n’Soulsängerin 18 Jahre war. Das war bevor sie ein Jahr später Ike Turner heiratete. Ike adoptierte Craig kurz nach der Hochzeit. Sein leiblicher Vater war ein Saxophonist namens Raymond Hill, der mit Ikes Band auftrat.

Tina Turner derzeit in Paris

Die traurige Nachricht von Tod ihres Sohnes kommt, während Tina Turner einen ihrer seltene Reisen außerhalb ihrer neuen Heimat Schweiz machte, um an den Schauen der Pariser Fashion Week teilzunehmen.
Quelle: twitter.com

2005 hatte Tina im Interview mit Oprah Winfrey darüber gesprochen, dass der Missbrauch, den sie durch ihren Ehemann Ike erleiden musste, sich besonders auf Craig auswirkte. Damals sagte sie: „Er war ein sehr emotionales Kind. Er schaute immer traurig nach unten.“

Wenig Kontakt?

Der Kontakt zu ihren Kindern war offenbar nicht sehr häufig. Über den Alltag mit den berühmten Eltern berichtete Ike jr. kürzlich der ‚Daily Mail‘: „Wir wurden von Haushälterinnen aufgezogen, weil meine Mutter und mein Vater 11 Monate im Jahr unterwegs waren. (…) Mein Vater hat mich mit 13 Jahren aus der Schule geholt. Ich habe dann sein Aufnahmestudio geführt und bin mit ihnen auf Tour gegangen. Sie haben auf Tour viel Geld verdient und mein Vater hat mich dazu gebracht, es zu zählen, bis meine Hände grau waren.“

Er fügte hinzu: „Meine Mutter lebt ihr Leben – sie hat einen neuen Ehemann und sie ist in Europa. Sie möchte nichts mit der Vergangenheit zu tun haben“. (KT)

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren