Samstag, 9. November 2019 19:21 Uhr

Tina Turner: Überraschungsauftritt in New York

Foto: imago images / PA Images

Poplegende Tina Turner lag am Donnerstag  im Lunt-Fontanne-Theater in New York City das Broadway-Publikum zu Füßen. Die Musikikone erschien bei „Tina: The Tina Turner Musical“, das auf ihrem Leben basiert und überraschte das Publikum mit einer Rede nach der Show.

Die Tony- nominierte Schauspielerin Adrienne Warren, die Turner in der Show spielt, durfte gemeinsam mit ihr auf der Bühne stehen – ebenso wie der Rest der Besetzung und das Kreativteam.

Tina Turner: Überraschungsauftritt in New York

Foto: imago images / PA Images

„Dieses Musical ist mein Leben, aber es ist wie Gift, das sich in Medizin umgewandelt hat“, sagte Turner der begeisterten Menge. „Ich war niemals so glücklich sein wie jetzt.“

Am Eröffnungsabend kamen zahlreiche Stars, darunter Oprah Winfrey, Spike Lee, Whoopi Goldberg und Anna Wintour. Das Musical folgt dem Leben und der Karriere von Turner, einschließlich so einiger turbulenter Zeiten, die die heute 79-Jährige erlebte.

Tina Turner: Überraschungsauftritt in New York

Foto: imago images / PA Images

„Ich gebe den Menschen Hoffnung“

Turner schrieb auch eine persönliche Notiz in das Zuschauer-Programm: „Ich war mit einer wunderbaren Karriere gesegnet. Nach mehr als 50 Jahren auf der Bühne  brauche ich kein Musical, ich brauche keine weitere Show. Aber ich bekomme so viele Karten und Briefe, ich kann immer noch nicht glauben, wie die Leute über mich und mein Erbe denken.“

Tina Turner: Überraschungsauftritt bei Tina-Musical

Foto: imago images / PA Images

„Die Leute sagen mir, ich habe ihnen Hoffnung gegeben“, fuhr sie fort. „Es hat den Menschen so viel bedeutet, dass ich das Gefühl habe, diese Hoffnung weitergeben zu müssen. Ich hoffe, dass diese Show als Erinnerung an meine Arbeit dem dient, was die Menschen brauchen.“ Übrigens tauchte die Sängerin nicht alleine auf bei der Show. An ihrer Seite: ihr Ehemann Erwin Bach.

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren