16.08.2020 09:32 Uhr

Tokio Hotel geben Album- und Tour-Details preis

Tokio Hotel haben neue Details zu ihrer Album- und Tour-Planung verraten. Und Fans dürfen sich freuen, denn die vier haben einiges geplant.

imago images / Lumma Foto

Die Band um Bill und Tom Kaulitz, Georg Listing und Gustav Schäfer konnte am gestrigen Samstag (15. August) den 15. Geburtstag ihres Debüt-Songs „Durch den Monsun“ feiern.

Tokio Hotel verraten viele Details

Zu diesem Anlass veranstalteten die Musiker über Spotify einen Live-Chat mit den Fans, in dem sie Fragen beantworteten und auch einige Details über das neue Album verrieten.

Zum einen soll es im nächsten Monat, also im September, eine neue Version von „Durch den Monsun“ geben, zum anderen seien für das Jahr 2020 aber auch noch weitere Veröffentlichungen von Songs geplant.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Tokio Hotel (@tokiohotel) am Aug 14, 2020 um 7:52 PDT

Tour für 2021 geplant

Wie Bill im Chat auf die Frage eines Fans verriet, soll einer davon sogar schon bald kommen und zur Abwechslung wieder in deutscher Sprache verfasst sein.

Eine Tour in Europa und auch auf den anderen Kontinenten sei bereits für 2021 geplant und auch das geplante Album komme „bald“.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Tokio Hotel (@tokiohotel) am Aug 13, 2020 um 8:58 PDT

Liebeserklärung

Bassist Georg meldete sich zum Jubiläum außerdem auf Instagram und teilte in seiner Story eine herzerwärmende Liebeserklärung an die Musik, die Fans und seine drei Kollegen, die er als Brüder bezeichnet:

„Vor 15 Jahren hätte ich nicht gedacht, was für eine unglaubliche Reise mein Leben werden würde. Ich habe so viel erfahren und gesehen und war in der Lage meinen größten Traum zu leben – die Musik. All das war nur durch Euch möglich, ich danke Euch aus tiefstem Herzen.“

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Tokio Hotel (@tokiohotel) am Aug 11, 2020 um 6:38 PDT

Galerie

Georg dankt seinen „Brüdern“

Nicht zu vergessen: Ein besonderer Dank geht an meine Brüder, Bill, Tom und Gustav, dass wir all diese Emotionen, Millionen von Erinnerungen, Lachen und Liebe geteilt haben. In den letzten 15 Jahren sind wir eine Familie geworden.“

Nun blicke er in die Zukunft für sich, seine Band und die Fans, die sich liebevoll Aliens nennen. „Ich kann es kaum erwarten, was die Zukunft und die nächsten 15 Jahre für uns bereithalten. Ich hoffe ihr seid dabei, Aliens.“

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Tokio Hotel (@tokiohotel) am Aug 9, 2020 um 8:19 PDT

Bill freut sich

Auch Bill verriet im Live-Chat, dass Tokio Hotel seine größte Leidenschaft wäre und er sich sein Leben ohne die Band nicht vorstellen könne. Klingt so, als könnten die Aliens noch viel mehr von ihren Idolen erwarten.