Samstag, 20. November 2010 11:57 Uhr

Tom Cruise auf dem Gipfel des Ruhms in 830 Metern Höhe

Dubai. Hollywoodstar Tom Cruise befindet sich auf dem Gipfel seines Ruhmes. Das wollen angebliche Fotos glauben machen, die den 48-Jährigen sitzend auf der Spitze des höchsten Turmes der Welt in 830m Höhe zeigen. Die Fotos zeigen Cruise bei den Dreharbeiten zu seinem Film „Mission: Impossible Ghost Protocol“ auf der Antennenspitze des Burdsch Chalifa (oder auch Burj Khalifa), dem höchsten Wolkenkratzer der Welt in Dubai.

Laut Drehbuch war Cruise als Superagent Ethan Hunt nach einer wilden Verfolgungsjagd dahin gelangt.
Eine Sprecherin des Stars sagte zu dem spektakulären Stunt: „Tom hat sich für den Stunt seit einiger Zeit vorbereitet. Er glaubt, wenn er die Stunts selber macht, glaubt ihm das Publikum mehr seine Rolle.“

Der Kamermann Fotograf Gerald Donovan sagte dazu: „Er war für eine Stunde dort oben. Hubschrauber umkreisten ihn mehrere Male sehr eng. Er ist der einzige, den man auf den Bildern sieht, aber meine Videos zeigen noch ein paar mehr Menschen, die sich dort oben verstecken. Wir haben sehr viel Material aufgenommen, sowohl aus dem Helikopter heraus wie auch von unten. Wir haben 360-Grad-Aufnahmen von Cruise angefertigt, vermutlich für eine Promo und nicht für den Film selbst.“

Hier die 0ffiziellen Bilder des Stunts. Und hier sieht man wie Cruise da hoch kam.

At the Top of the Burj Khalifa in Dubai (2717 ft.) – Mission
Hochgeladen von PayeTaChatte. – Basketball, Baseball, Pro Wrestling und weitere Sport Videos.

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren