26.12.2018 00:01 Uhr

Tom Cruise: Hat er sich nach 5 Jahren erstmals bei Suri gemeldet?

Über Jahre soll Funkstille zwischen Tom Cruise und seiner Tochter Suri gewesen sein. Aus dem kleinen Mädchen, ist mittlerweile ein 12-jähriger Teenager geworden. Nun soll sich Tom Cruise angeblich bei seiner Tochter gemeldet haben. Der Grund: Weihnachten.

Foto: Mario Mitsis/WENN.com

Die ersten Lebensjahre von Suri finden im Rampenlicht statt. Jeder Schritt des kleinen Mädchens wird beobachtet. Nach der Scheidung ihrer Eltern Tom Cruise und Katie Holmes bleibt Suri bei ihrer Mutter. Ihr Vater hat ein Besuchsrecht, darf seine Tochter jederzeit besuchen.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Katie Holmes (@katieholmes212) am Okt 6, 2018 um 5:56 PDT

Tom will Suri nicht sehen

Doch das nimmt er nicht in Anspruch, seit über fünf Jahren sollen sich der Schauspieler und Suri nicht mehr gesehen haben. Tom, der bekennender Scientologe ist, war strikt dagegen, dass sich Katie und seine Tochter von der Sekte distanziert hatten.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Tom Cruise (@tomcruise) am Jul 15, 2018 um 6:34 PDT

Angeblich soll Cruise nun doch über seinen Schatten gesprungen sein und seine Tochter kontaktiert haben, wolle das Weihnachtsfest mit ihr verbringen. Ob das stimmt und was Suri zu dem plötzlichen Kontaktversuch sagt?