Montag, 23. Mai 2011 13:48 Uhr

Tom Cruise kriegt eine Hauptrolle in „Oblivion“

Los Angeles. Tom Cruise wird die Hauptrolle in ‚Oblivion‘ spielen. Der Schauspieler soll in dem Science-Fiction-Thriller von ‚Tron: Legacy‘-Regisseur Joseph Kosinski einen Soldaten darstellen, der in einer apokalyptischen Zukunft Aliens bekämpft. Als er schließlich eine Frau von einem anderen Planten kennenlernt, fängt er an, seine brutale Jagd auf die Außerirdischen zu überdenken.

Zunächst wurde das Projekt mit Disney in Verbindung gebracht, wird nun aber von Universal mit einem Budget von 100 Millionen US-Dollar verwirklicht. Die Dreharbeiten sollen im Oktober beginnen.

Momentan steht Cruise für die Verfilmung des Rock-Musicals ‚Rock of Ages‘ vor der Kamera, in dem er unter anderem mit dem Bon Jovi-Hit ‚Wanted Dead Or Alive‘ sein Gesangstalent unter Beweis stellen wird. Bereits abgedreht ist der vierte Teil der Reihe ‚Mission Impossible‘, der Ende des Jahres in die Kinos kommen soll. (Bang)

Foto: wenn.com

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren