15.03.2020 20:49 Uhr

Tom Hanks gibt Corona-Update und verrät was hilft

imago images / ZUMA Wire

Nachdem bekannt wurde, dass sich Tom Hanks und seine Frau Rita Wilson mit dem Coronavirus infiziert haben, meldete sich der Hollywoodstar per Instagram mit einem Update.

Am 13. März teilte der 63-Jährige über das soziale Netzwerk mit, dass er und Rita sich während ihres Australien-Aufenthalts für Dreharbeiten zu einem Elvis-Presley-Film mit dem derzeit kursierenden Infekt angesteckt haben.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Tom Hanks (@tomhanks) am Mär 15, 2020 um 1:05 PDT

Gesünder als es aussieht

Seitdem hat sich das Paar in Down Under in Quarantäne begeben. Kürzlich offenbarte der Schauspieler seinen Anhängern, wie er sich seitdem die Zeit vertreibt: nämlich mit ‚Vegemite‘-Brot essen.

Dabei handelt es sich um einen Aufstrich mit einem leicht malzigen Geschmack, der aus konzentriertem Hefeextrakt besteht. Besonders in Australien erfreut sich dieser großer Beliebtheit. Zudem enthält ‚Vegemite‘ zahlreiche B-Vitamine, die dem Darsteller also hoffentlich helfen bald wieder gesund zu werden.