Donnerstag, 12. März 2020 08:21 Uhr

Tom Hanks und Ehefrau Rita Wilson hat der Coronavirus erwischt

imago images / ZUMA Wire

Hollywood-Star Tom Hanks und seine Ehefrau haben sich mit dem Coronavirus infiziert. Das Paar befindet sich aktuell in Australien.

Oscar-Preisträger Tom Hanks (63) und seine Ehefrau, die Produzentin und Schauspielerin Rita Wilson (63), sind mit dem Coronavirus infiziert. Dies gab der Star aus Filmen wie „Philadelphia“ und „Forrest Gump“ auf Instagram und Twitter bekannt.

Quelle: instagram.com

Müde und fiebrig

Sie seien in Australien und hätten sich müde und fiebrig gefühlt, wie bei einer Erkältung, postete Hanks. Er schrieb für seine 7 Millionen Follower: „Hallo, Leute. Rita und ich sind hier unten in Australien. Wir fühlten und ein bisschen müde, so als hätten wir eine Erkältung. Rita hatte Schüttelfrost, der kam und ging. Und leichtes Fieber. Um alles richtig zu machen, in diesen Zeiten auf der Welt, haben wir uns auf das Coronavirus testen lassen und das Ergebnis war positiv. So lange es für die allgemeine Sicherheit und Gesundheit nötig ist, werden wir getestet, beobachtet und isoliert.“

Dazu stellte er ein Foto von einem Gummihandschuh in einem Mülleimer. Seine Sprecherin bestätigte der dpa auf Anfrage die Diagnose. Hanks wolle die Öffentlichkeit über den Fortgang auf dem Laufenden halten. Wo er sich infiziert hatte, war nicht zu erfahren.

Quelle: instagram.com

Elvis-Film geplant

Hanks sollte ab Montag für einen Elvis-Presley-Film vor der Kamera stehen. Wie es damit weitergeht bleibt unklar. Das Biopic vom Studio Warner Bros. dreht sich um die langjährige Geschäftsbeziehung des jungen Presley mit seinem Manager Colonel Tom Parker, der von Hanks verkörpert wird. Neben dem zweifachen Oscar-Preisträger spielen unter anderem Austin Butler, Maggie Gyllenhaal und Olivia DeJonge mit.

Warner Bros. sprach in einer Mitteilung von einem positiven Covid-19-Test am Set des Films in Australien, wie das US-Branchenblatt „Deadline.com“ berichtete. Man würde nun alle Personen, die möglicherweise in Kontakt kamen, überprüfen.

Sängerin und Schauspielerin Rita Wilson, die als Produzentin Hitkomödien wie „My Big Fat Greek Wedding“ und „Mamma Mia!“ auf die Leinwand brachte, hatte in den letzten Tagen in Australien mehrere Auftritte. Auch Instagram postete sie Fotos und Videos von verschiedenen Events, darunter in der Oper von Sydney. (dpa/KT)

Das könnte Euch auch interessieren