Freitag, 27. Dezember 2013 10:10 Uhr

Tom Hanks verschenkte Küchengeräte

Hollywoodstar Tom Hanks (‚Captain Phillips‘) ist seit über 20 Jahren mit Rita Wilson verheiratet und versucht – obwohl seine Geschenke-Wahl eher praktischer Natur ist als glamourös – ihr immer nur das „Beste vom Besten“ an Haushaltsgeräten zu schenken.

Tom Hanks verschenkt Küchengeräte

Er erzählt: „Was soll ich ihr kaufen? Vielleicht etwas in die Toaster -Richtung, aber dann einen wirklich coolen Toaster. Einen, den man einfach einstellen kann und der dann automatisch läuft. Vielleicht einen Reiskocher. Meine Frau kann gut kochen.“

Der 57-Jährige Schauspieler freut sich selbst auch auf funktionelle Geschenke unter dem Weihnachtsbaum. „Ich könnte eine Lauf-Hose gebrauchen,“ meint er.

Hanks hatte sich vor Kurzem für seine Rolle in Walt Disney’s ‚Saving Mr. Banks‘ einen Schnurrbart wachsen lassen und gibt zu, dass seine Frau die neue Gesichtsbehaarung nicht sehr mochte. Er klagt: „Sie hasst es jedes Mal, wenn ich mir für eine Rolle einen Bart wachsen lassen muss. Sie sagt dann immer ,Wann ist endlich der Film zu Ende gedreht?‘ und meint aber eigentlich ,Wann rasierst du dir endlich diesen Bart ab?'“ (Bang)

Foto: WENN.com

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren