Freitag, 9. Februar 2018 19:08 Uhr

Tom Hardy ist „Venom“: Der erste Trailer

Marvels „Venom“ entführt in eine neue, düstere und nie dagewesene Welt. Der Anti-Held, der in einer symbiotischen Koexistenz mit seinem Wirt, dem Journalisten Eddie Brock, lebt, wird getrieben von einer äußerst zerstörerischen Kraft.

Tom Hardy ist "Venom": Der erste Trailer

Foto: SonyPictures

Nun bringt niemand Geringerer als Briten-Megastar Tom Hardy den furchteinflößendsten Widersacher von Spider-Man im Marvel Universum auf die große Leinwand. Mit atemberaubender, knallharter Action schwarzem Humor und messerscharfen Spezialeffekten liefert er ein beeindruckendes Debüt in Einzelmission. Kinostart ist erst am 4. Oktober.

Jetzt gibt es aber schon mal den ersten Trailer! Allerdings ist Hardy hier noch nicht als Venom zu sehen, sondern sozusagen noch als Eddie Brock. Insofern will mal die Fans wohl noch länger auf die Folter spannen: Wie wird er aussehen? Gerüchteweise heißt es, die Figur sei in der aufwändigen Postproduktion ja noch gar nicht fertig, da ja die Dreharbeiten sich gerade erst zu Ende gingen.

Michelle Williams ist auch dabei

Regisseur Ruben Fleischer („Zombieland“, „Gangster Squad“) holte für die Verfilmung einer der schillerndsten und komplexesten Charaktere des Marvel-Universums einen beeindruckenden Cast vor die Kamera. Angeführt von dem Oscar-Nominierten Tom Hardy („Dunkirk“, „Mad Max: Fury Road“) stehen ihm Michelle Williams („Alles Geld der Welt“, „Manchester by the Sea“), Riz Ahmed („Star Wars: Rogue One“, „Four Lions“), Scott Haze („No Way Out: Gegen die Flammen“) und Reid Scott („Veep – Die Vizepräsidentin“) zur Seite.

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren