Montag, 16. Dezember 2013 16:10 Uhr

Tom Schilling wurde zum Krawattenmann des Jahres gekürt

Tom Schilling trägt immer eine Krawatte,  und das nicht nur zu besonderen Anlässen.

Tom Schilling wurde zum Krawattenmann des Jahres gekürt

Jetzt ist der 31-jährige Berliner Kino- und TV-Star (der gerade den Cyber-Triller ‚Who Am I‘ dreht)  zum Krawattenmann des Jahres 2013 gekürt worden.

Der Schauspieler (‚Oh Boy‘, ‚Unsere Mütter, unsere Väter‘) nahm den silbernen Preis in Schlips-Form am Montag in Berlin entgegen. Dabei trug er eine helle Krawatte mit kleinen dunklen Quadraten.

Er trage Schlips seit er 18 sei – aus Überzeugung, sagte Schilling. „Sein Stilempfinden fällt auf. Seine achtsame Ästhetik zelebriert er unabhängig von Anlass, Auftritt oder Alltag“, sagte der Geschäftsführer des Deutschen-Modeinstituts, das den Preis verleiht, Gerd Müller-Thomkins über Schilling.

Im vergangenen Jahr hatte der Hamburger Rapper Jan Delay die Auszeichnung bekommen. (dpa/KT)

Foto: WENN.com

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren