Donnerstag, 14. Februar 2013 23:54 Uhr

Tommy Hilfiger will Lady Gaga einkleiden

Tommy Hilfiger könnte sich vorstellen, Lady Gaga einzukleiden.

Obwohl die adretten Entwürfe des Designers eigentlich nicht dem Stil der exzentrischen Bühnen-Ikone entsprechen, gibt dieser zu, dass er die 26-Jährige gerne einmal stylen würde. „Ich würde Lady Gaga gerne in meinen Klamotten sehen, ich würde sie irgendwann gerne einmal vorbereiten“, verrät er gegenüber ‚BANG Showbiz‘.

Party to celebrate the opening of the new Tommy Hilfiger West Coast Flagship store

„Ich mag es adrett, aber ich mache es auch immer gerne neu und frisch und anders. Alles, was farbenfroh und hell ist, aber mit einer neuen Form und neuen Stoffen, nicht adrett, wie man es sich in der Vergangenheit vielleicht vorgestellt hat. Ich mag es, alles neu und frisch zu halten.“

Erst kürzlich gab Hilfiger zu, dass er bei seinen Designs von seiner elitären Kindheit inspiriert wird.

„Um ehrlich zu sein, ich blieb immer bei dem, was mich zuallererst inspirierte meinen Namen auf eine Kleidungskollektion zu schreiben. Die Kleidung, in der ich großgezogen wurde, die ich trug und verstand“, erklärte er.

„Ich spielte Baseball und Football in einer Kinderliga, ging Schlittschuhlaufen und Skifahren mit der Familie… Ich war bei den Pfadfindern. Ich schätze, das Leben, das ich als Kind geführt habe, hat eine Ästhetik in mir entstehen lassen, die schließlich für meine klar geschnittenen Designs der letzten Jahre gesorgt hat.“ (Bang)

Foto: WENN.com

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren