Toni Garrn bestätigt Babygerüchte mit diesen Bildern: „Endlich schwanger“

Toni Garrn bestätigt Babygerüchte mit diesen Bildern: „Endlich schwanger“
Toni Garrn bestätigt Babygerüchte mit diesen Bildern: „Endlich schwanger“

Foto: Anne Gryczka für VOGUE Germany

05.03.2021 18:36 Uhr

Model Toni Garrn ist schwanger und freut sich riesig aufs Baby und das Mamasein. Im Interview verrät die 28-Jährige jetzt, wie sehr sie sich gefreut hat, als der Schwangerschaftstest endlich positiv war.

Es ist offiziell: Toni Garrn und Alex Pettyfer erwarten ihr erstes Kind. Mit dem Magazin „Vogue“ sprach die werdende Mutter exklusiv über die Schwangerschaft, ihre Vorfreude und die körperlichen Veränderungen.

Toni Garrn verriet außerdem, was ihr neben der Müdigkeit aktuell die meisten zu schaffen macht und weshalb für sie genau jetzt der richtige Zeitpunkt für die Familiengründung ist.

Toni Garrn freut sich: „Endlich schwanger“

„Das Erste, was mir durch den Kopf ging: Endlich!”, verrät Toni im Interview. Besser hätte der Zeitpunkt für den Nachwuchs also gar nicht sein können? „Ich war sehr, sehr, sehr aufgeregt. Ich habe schon viele negative Tests in meinem Leben gemacht, deshalb habe ich mich total gefreut, endlich ein positives Testergebnis zu sehen“, bestätigt das Model. Auf Instagram enthüllte die schöne Blondine inzwischen auch, dass ist bereits im sechsten Monat schwanger ist. 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von TONI GARRN (@tonigarrn)

Sie genießt die neue Langsamkeit

Die Schwangerschaft ist ein wunderbar aufregendes Erlebnis, das ihr zwar eine etwas anstrengende Müdigkeit beschert, aber auch eine ganz neue Langsamkeit.

„Früher war ich sehr, sehr spontan. Ich wusste wirklich oft nicht, wo ich morgen oder sogar heute noch hinreisen würde. Und dann kam Covid auf, im selben Jahr, in dem ich mich verlobt habe, geheiratet habe, aus Manhattan weggezogen bin – und jetzt bin ich schwanger. Mein ganzes Leben hat sich also schon komplett verändert“, berichtet Toni der „Vogue“.

Toni Garrn bestätigt Babygerüchte  mit diesen Bildern: „Endlich schwanger“

Foto: Anne Gryczka für VOGUE Germany

Toni: „Das perfekte Jahr für mich, um ein Baby zu bekommen“

„Es war, wie vom Ferrari aufs tägliche Fahrradfahren umzusteigen. Nicht wörtlich genommen (ich hatte nie einen Ferrari), aber vom Tempo her.“ Einmal so geerdet und mehr bei sich, treten natürlich auch andere Dinge in den Fokus, als wenn man ständig auf Achse ist. Diese Erfahrung macht auch das Model. „Es ist das perfekte Jahr für mich, um ein Baby zu bekommen, weil alles schon so viel langsamer geworden ist und mein Körper und mein Gehirn endlich die Geduld und die Zeit haben, voll und ganz präsent zu sein, um Mama zu werden. Darauf freue ich mich so sehr!”

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von TONI GARRN (@tonigarrn)

Der Nachwuchs macht sich schon bemerkbar

Bessere Voraussetzungen gibt es wohl kaum für das kleine Baby in Tonis Bauch, das jetzt schon über alles geliebt und sehnsüchtig erwartet wird. Natürlich auch von Ehemann und Papa Alex. Und: Inzwischen macht sich der Nachwuchs sogar schon bemerkbar.

„Seit kurzem fühle ich etwas. Es fühlt sich ein bisschen wie Luftblasen an, ich fühle es nicht sehr oft. Aber es sind definitiv keine Luftblasen.“ so Toni. „Und irgendwie fühle ich jedes Mal, wenn Alex meinen Bauch berührt, diese kleinen Blasen, also bin ich mir ziemlich sicher, dass es das nicht ist. Es sind diese sehr süßen, winzigen, kleinen Dinger, die Tritte sein könnten. Ich kann es kaum erwarten, dass sie häufiger und stärker werden.”