Montag, 2. Juli 2018 12:12 Uhr

Tony Marshall sagt das Dschungelcamp leider ab

Schunel-Schlagerlegende Tony Marshall sollte nach eigener Aussage beim nächsten RTL-Dschungelcamp dabei sein. Doch seine Gesundheit spiele nicht mit, erklärt er.

Tony Marshall sagt das Dschungelcamp leider ab

Foto: WENN.com

Wegen Herzproblemen hat der beliebte Schlagersänger („Schöne Maid“) einer möglichen Teilnahme am RTL-Dschungelcamp „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ in Australien eine Absage erteilt. „Mein Arzt sagt, dass mit meinem Herzleiden so ein langer Flug einfach nicht mehr zu machen ist“, sagte der 80-Jährige der „Bild“-Zeitung. „Herzschwäche ist ja die häufigste Todesursache in Deutschland. Und ich will nicht als Leiche in Australien ankommen“, fügte er hinzu. Eine offizielle Bestätigung des Senders RTL über eine geplante Teilnahme von Marshall hatte es zuvor nicht gegeben. Da hält sich der Sender eh bis kurz vor der Ausstrahlung zurück.

Dabei hätten wir doch gerne gesehen, ob er seine Perücke im Pritschenlager abgenommen hätte.

Hätte Rekordgage gewunken?

Im vergangenen Jahr hatte der Sänger erklärt, dass ihm ein Herzschrittmacher eingesetzt worden sei. Den Angaben zufolge muss er sich nun erneut einer Behandlung unterziehen. „Ich bekomme im Krankenhaus Elektroschocks, damit mein Herz wieder auf Trab kommt. Es schlägt zu unregelmäßig.“

Dem Bericht zufolge hätte Marshall eine exorbitante Gage von angeblich 300.000 Euro für den Auftritt in der Sendung Anfang kommenden Jahres gewunken. Er habe die Summe für seine Stiftung nutzen wollen. (dpa/KT)

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren