09.10.2020 21:00 Uhr

Topmodel Bella Hadid wird 24 und hat ein paar Tipps parat

New York, London, Mailand, Paris - bei den großen Fashion Weeks ist Bella Hadid Stammgast auf dem Catwalk.

imago images / PanoramiC

Die Pandemie hat Bella Hadid von Anfang an sehr ernst genommen. Das Model hat sich auf der Farm ihrer Familie in Pennsylvania in eine lange Selbstisolation begeben, nur unterbrochen von wenigen Ausflügen.

„Strickt ein Paar ausgefallenen Socken“

Die Zeit hat sie sich vor allem mit Reiten oder Kochen vertrieben. Ihre fast 34 Millionen Instagram-Follower hat sie in dieser schwierigen Zeit aber nicht nur mit immer neuen Bilder versorgt, sie hat auch ihre Fans permanent dazu angehalten, Abstand zu halten und die Hygieneregeln zu beachten.

Und Bella Hadid hat auch ein paar Tipps auf Lager, um die langen Quarantäne-Tage mit neuen Aktivitäten zu füllen: „Strickt ein Paar ausgefallenen Socken. Schreibt ein Gedicht an eure Mutter“, empfiehlt sie auf Instagram.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Gigi Hadid (@gigihadid) am Sep 23, 2020 um 8:37 PDT

Bella ist jetzt Tante

Inzwischen kann sich Bella Hadid, die heute 24 Jahre alt wird, aber auch in eine neue Rolle einfinden: Nachdem ihre ältere Schwester Gigi, die ebenfalls zur Riege der Top-Models gehört, vor kurzem Mutter einer Tochter wurde, ist sie jetzt als Tante sicherlich stark gefragt.

Bella Hadids große Leidenschaft ist das Reiten. Schon als Dreijährige nahm sie an Wettbewerben teil, sogar Chancen auf eine Teilnahme bei den Olympischen Spielen hatte sie sich ausgerechnet. Zu Ruhm und Ehre aber kam sie auf dem Laufsteg.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von YOLANDA (@yolanda.hadid) am Jul 12, 2020 um 9:42 PDT

Eine Familie im Model-Business

2014 hat Bella ihre Karriere begonnen, inzwischen gehört sie, wie ihre Schwester Gigi, zu den bestbezahlten Models der Welt. Ihr kleiner Bruder Anwar ist ebenfalls in der Branche. Bei den Fashion Weeks in New York, London, Mailand und Paris ist das Top-Model Stammgast.

Bella Hadid stammt aus einem äußerst wohlhabenden Elternhaus. Sie ist die Tochter des ehemaligen niederländischen Models Yolanda Foster und des millionenschweren Immobilien-Moguls Mohamed Hadid, einem gebürtigen Palästinenser. Ihre Eltern haben sich zwar 2000 getrennt, sind aber noch immer befreundet.

Den Blick in die Zukunft hat Bella Hadid schon gerichtet. Eine Karriere als Schauspielerin könnte sich das Model vorstellen, auch wenn es da ein kleines Hindernis gibt. „Eines Tages würde ich gerne in die Filmwelt eintauchen“, sagte sie der Zeitschrift „Glamour“, aber ich bin schlecht darin, mir Zeilen zu merken, also haben sie hoffentlich gute Teleprompter am Set.“

Von Wolfgang Marx, dpa

Das könnte Euch auch interessieren