Freitag, 9. November 2018 21:10 Uhr

Trailer „Hard Powder“: Liam Neeson räumt auf!

DSC06248.ARW

Laut Duden ist ein Schneepflug ein „Fahrzeug, vor das gewölbte, nach vorn geneigte Stahlbleche montiert sind, um Schnee auf die Seite zu schieben“. Was man sonst alles mit dieser schweren Maschine anstellen kann, zeigt uns Liam Neeson in „Hard Powder“, einer tiefschwarzen Actionkomödie vor schneeweißem Panorama.

Trailer "Hard Powder": Liam Neeson räumt auf!

Foto: Studiocanal

Jede Menge schwarzer Humor und eine Portion Action: Perfekt für Liam Neeson („Taken“, „Non-Stop“), der als grimmiger Racheengel alle Register zieht. Mit ‚Hard Powder‘ inszeniert der norwegische Regisseur Hans Petter Moland ein überzeugendes US-Remake seines Actiondramas „Einer nach dem Anderen“, das 2014 im Wettbewerb der Berlinale gefeiert wurde.

Der Film startet am 28. Februar 2019.

Wahnwitziger Bandenkrieg

Willkommen in Kehoe! Das Thermometer zeigt Minus 10 Grad in dem glitzernden Skigebiet in den Rocky Mountains. Der Schneepflugfahrer Nels Coxman (Liam Neeson) führt mit seiner Familie ein beschauliches Leben, bis sein Sohn sich mit dem schillernden Drogenboss Viking (Tom Bateman) einlässt – und auf dessen Befehl ermordet wird. Rasend vor Wut legt sich Nels mit dem mächtigen Kartell an.

Trailer "Hard Powder": Liam Neeson räumt auf!

Foto: Studiocanal

Und auch wenn sein Wissen über Mord und Totschlag bislang nur aus Krimis stammt: Ein Drogengangster nach dem anderen fällt seiner Rache zum Opfer. Während Nels immer mehr Männer verschwinden lässt, macht Viking seinen langjährigen Rivalen White Bull (Tom Jackson) verantwortlich.

Die Situation eskaliert in einen wahnwitzigen Bandenkrieg, und die strahlenden Hänge der Kleinstadt leuchten bald blutrot.

Trailer "Hard Powder": Liam Neeson räumt auf!

Foto: Studiocanal

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren